Lautes Poltern an der Tür

Frau springt vor Angst aus dem Fenster

Erding - Lautes Poltern an der Tür hat eine Bewohnerin einer Obdachlosenunterkunft derart verängstigt, dass sie aus dem Fenster sprang.

Schmerzhafte Folgen hatte ein Streit am Samstag kurz vor Mitternacht für eine Bewohnerin einer Erdinger Obdachlosenunterkunft. Als ein Mann von außen gegen ihre Türe trat, bekam die Frau laut Polizei dermaßen Angst, dass sie aus einem Fenster in etwa fünf Meter Höhe sprang. Sie wurde leicht verletzt und mit Schmerzen am Schienbein und am Knie ins Klinikum verbracht.

Die Polizei traf den alkoholisierten Türpolterer noch vor Ort an. Da er gegenüber den Beamten ebenfalls aggressiv war, nahmen sie ihn für die restliche Nacht in Gewahrsam.

Rubriklistenbild: © picture alliance / dpa

Auch interessant

Meistgelesen

Tödlicher Unfall in Gröbenzell: S-Bahn erfasst Puchheimer
Tödlicher Unfall in Gröbenzell: S-Bahn erfasst Puchheimer
Hundehasser: 1000 Euro Belohnung für Hinweise ausgesetzt
Hundehasser: 1000 Euro Belohnung für Hinweise ausgesetzt
Alkohol-Orgien, Raser, Vandalen - Freisinger berichten von Katastrophen-Viertel
Alkohol-Orgien, Raser, Vandalen - Freisinger berichten von Katastrophen-Viertel
Schüler und Rentner (92) krachen mit den Rädern zusammen - Krankenhaus
Schüler und Rentner (92) krachen mit den Rädern zusammen - Krankenhaus

Kommentare