Kampfflugzeug bei Madrid abgestürzt - Pilot tot

Kampfflugzeug bei Madrid abgestürzt - Pilot tot

Schwerer Unfall auf A94 im November

Sechs Jahre Haft für Geisterfahrerin

+
Eine Geisterfahrerin hat im November auf der A 94 einen schweren Unfall verursacht.

Hohenlinden - Auf der Autobahn kommt in falscher Richtung ein Fahrzeug entgegen - Alptraum jedes Autofahrers. Ein Münchner Schwurgericht hat eine solche Falschfahrt jetzt als versuchten Mord gewertet:

Sie wollte sich umbringen – und nahm dabei in Kauf, dass auch andere Menschen sterben. Menschen, die morgens auf dem Weg zur Arbeit waren und sich nichts Böses dachten, als sie plötzlich dem Mercedes von Patrizia K. ausweichen mussten, den die Geisterfahrerin mit mehr als 80 km/h bewusst in den Gegenverkehr der A 94 Richtung München steuerte (tz berichtete). 97 Sekunden lang dauert der Autobahn-Horror am frühen Morgen des 21. November 2012 – fünf Fahrer weichen Patrizia K. aus, erst durch den Zusammenprall mit einem Lkw kommt sie zum Stehen. Für diese Wahnsinnstat muss die Geisterfahrerin nun sechs Jahre lang ins Gefängnis. Sie ist schuldig des fünffachen versuchten Mordes! Zudem wird ihr der Führerschein für vier Jahre entzogen. „Die Angeklagte hat ihr Auto wie eine Waffe für einen gezielten Angriff genutzt“, begründete Richter Martin Rieder am Landgericht München II.

Das Urteil nimmt die Geisterfahrerin nahezu regungslos zur Kenntnis. Mit rot-weißer Bluse und schwarzen Locken sitzt sie minutenlang still, ihr Blick geht oft ins Leere, sie zwinkert kaum. Die Plädoyers und die Worte des Richters notiert sie hingegen sekundenlang akribisch, dabei weicht die Anspannung aus ihrem Körper – dann wird sie wieder steif, verharrt auf der Anklagebank und schaut wie ein bockiges Kind. Hinterher ist sie gelassen, die Schultern sinken etwas ab – als wäre eine schwere Last nun von ihr genommen. „Hinter mir liegen schlimme Monate. Ich war völlig verwirrt“, sagt sie zur tz und zittert dabei leicht. „Ich hätte mich gerne bei den Fahrern entschuldigt. Leider war das nicht möglich.“

Andreas Thieme

Geisterfahrerin verursacht schweren Unfall auf A 94

Geisterfahrerin verursacht schweren Unfall auf A 94

Auch interessant

Meistgelesen

Tödlicher Unfall in Gröbenzell: S-Bahn erfasst Puchheimer
Tödlicher Unfall in Gröbenzell: S-Bahn erfasst Puchheimer
Alkohol-Orgien, Raser, Vandalen - Freisinger berichten von Katastrophen-Viertel
Alkohol-Orgien, Raser, Vandalen - Freisinger berichten von Katastrophen-Viertel
Schüler und Rentner (92) krachen mit den Rädern zusammen - Krankenhaus
Schüler und Rentner (92) krachen mit den Rädern zusammen - Krankenhaus
Polizei durchsucht Wohnung von Radldieb und macht gefährliche Entdeckung
Polizei durchsucht Wohnung von Radldieb und macht gefährliche Entdeckung

Kommentare

Liebe Leserinnen und Leser,

wir bitten um Verständnis, dass es im Unterschied zu vielen anderen Artikeln auf unserem Portal unter diesem Artikel keine Kommentarfunktion gibt. Bei einzelnen Themen behält sich die Redaktion vor, die Kommentarmöglichkeiten einzuschränken.

Die Redaktion