Auf der A94

Alkoholfahrt endet mit Unfall

Anzing/Poing - Ein Verkehrsunfall unter Alkoholeinfluss, eine gestoppte Alkoholfahrt: Die Polizeiinspektion Poing hatte einiges zu tun zu Beginn der ersten Oktoberwoche.

Gegen 6.50 Uhr war am Montag ein tschechischer Sattelzug von Anzing in Richtung Markt Schwaben unterwegs. Kurz nach Anzing, noch vor der Anschlussstelle zur Autobahn 94, geriet nach Angaben der Polizeiinspektion Poing der Lastzug plötzlich auf die Gegenfahrbahn. Ein entgegenkommender 7,5-Tonner-Lkw, gesteuert von einem 28-jährigen Mann aus Hohenlinden, musste ausweichen und fuhr über die Leitplanke. Trotzdem kam es noch zu einem Streifschaden bei beiden Fahrzeugen. Der Hohenlindener wurde bei dem Unfall leicht verletzt und kam ins Krankenhaus.

Bei der Unfallaufnahme konnte die eigentliche Ursache schnell ausgemacht werden, so die Polizei. Der 44-jährige tschechische Lkw-Fahrer stand deutlich unter Alkoholeinfluss, weshalb eine Blutentnahme angeordnet wurde. Nach Bezahlung der von der Staatsanwaltschaft geforderten Sicherheitsleistung wurde der Fahrer wieder entlassen.

Anzing/Poing: Alkoholfahrt endet mit Unfall

Ebenfalls am 1. Oktober wurde ein 49-jähriger Autofahrer einer Verkehrskontrolle unterzogen. Da bei der Kontrolle durch die Beamten Alkoholgeruch festgestellt wurde, durfte der Poinger einen freiwilligen Atemalkoholtest durchführen, der einen Wert von über 0,5 Promille ergab.

Weil der alkoholisierte Autofahrer nicht mit einem gerichtsverwertbaren Atemalkoholtest einverstanden war, sondern auf einer Blutentnahme bestand, wurde diese daraufhin durchgeführt. Den Betroffenen erwarten nun, sollte der Wert durch die Blutentnahme bestätigt werden, ein Fahrverbot sowie eine Geldstrafe. ez

Rubriklistenbild: © Thomas Gaulke

auch interessant

Meistgelesen

Frau von Lkw gerammt: „Da ist man auch als Polizist betroffen“
Frau von Lkw gerammt: „Da ist man auch als Polizist betroffen“
Dutzende Pendler sauer: Zugführer fährt ohne Fahrgäste los
Dutzende Pendler sauer: Zugführer fährt ohne Fahrgäste los
Vermisster 23-Jähriger wieder aufgetaucht
Vermisster 23-Jähriger wieder aufgetaucht
Ein Streich der Extraklasse: Sie bauten das Schneeauto - Video
Ein Streich der Extraklasse: Sie bauten das Schneeauto - Video

Kommentare