800 Schüler betroffen

Asbestverdacht: Kein Unterricht in Poing

Poing - Die Grund- und Mittelschule in Poing-Nord bleibt am Dienstag und Mittwoch geschlossen. Bei Sanierungsarbeiten wurden Wandteile entdeckt, die möglicherweise Asbest enthalten.

Bei Sanierungsarbeiten sind Wandteile entdeckt worden, bei denen der Verdacht besteht, dass sie Asbest enthalten. Betroffen sind rund 800 Schüler. Im aktuellen Unterrichtsbetrieb habe es aber keine Gesundheitsgefährdung gegeben, so der Rektor.

tz

Rubriklistenbild: © dapd (Symbolbild)

Auch interessant

Meistgelesen

Bootsfahrt auf der Würm: Student rammt sich Holzstange in die Brust
Bootsfahrt auf der Würm: Student rammt sich Holzstange in die Brust
Auf der A9 im Kreis Freising: Sehr seltener Goldschakal überfahren
Auf der A9 im Kreis Freising: Sehr seltener Goldschakal überfahren
55-Jähriger stirbt nach plötzlichem Sturz von Laderampe
55-Jähriger stirbt nach plötzlichem Sturz von Laderampe
Schock am Vatertag: Zimmer in Doppelhaus steht in Flammen
Schock am Vatertag: Zimmer in Doppelhaus steht in Flammen

Kommentare