1. tz
  2. München
  3. Region

Sie gartelte gerade: Mann fährt mit Auto über beide Beine seiner Ehefrau

Erstellt:

Kommentare

In Attenkirchen hat sich ein tragisches Unglück ereignet: Ein Mann fuhr mit dem Auto über beide Beine seiner Ehefrau. Sie verletzte sich schwer.

Attenkirchen - Ein tragischer Unfall hat sich laut Polizei Freising am Donnerstagabend in Attenkirchen ereignet: Dort wollte ein 74-Jähriger mit dem Auto in seinen Hof fahren. Zur gleichen Zeit befand sich seine 63-jährige Ehefrau in der Einfahrt und verrichtete dort kniend Gartenarbeit. 

Offensichtlich hatte der Mann seine Frau nicht gesehen – und fuhr ihr in der schmalen Hofeinfahrt über beide Beine. Sie erlitt dadurch starke Quetschungen, eine Oberschenkelfraktur und offene Blutungen. Ein Rettungswagen brachte die 63-Jährige ins Klinikum Freising. Die Feuerwehr Attenkirchen war außerdem mit zwei Fahrzeugen und 18 Helfern vor Ort.

ft

Weitere Nachrichten aus der Region: Im Bereich der Freisinger Polizei ereigneten sich in einer Nacht vier Wildunfälle. Die Autofahrer hatten großes Glück. Außerdem: Der Zecken-Virus ist zurück. Im Landkreis Freising hat es den ersten FSME-Fall des Jahres gegeben. Die Region ist Risikogebiet, ein Experte erklärt, wer besonders gefährdet ist.

Auch interessant

Kommentare