Audi rasiert Starkstrommast

Unfallstelle steht unter Strom

+
Abgeknickt ist der Starkstrommast nachdem der Audi dagegen gegkracht ist. Die vier Insassen des Fahrzeugs kamen glimpflich davon.

Wolfersdorf - Die Bergungsarbeiten gestalteten sich schwierig, denn die Unfallstelle stand unter Strom: Bei Berghaselbach hat der Fahrer eines Audi einen Starkstrommasten gerammt, vier Personen wurden verletzt. 

Wie die Polizei Freising berichtet, war der vollbesetzte Audi A 1 am späten Nachmittag auf Höhe Sörzen unterwegs. Gegen 16.30 Uhr verlor der 19 Jahre alte Fahrer aus dem nördlichen Landkreis Freising aus bisher ungeklärter Ursache nach einer Doppelkurve die Kontrolle über sein Fahrzeug. Das Auto kam von der Straße ab und prallte frontal gegen einen Starkstrommast. Dieser kippte um und fiel in den Graben. Auch die Kabel wurden mitgerissen und fielen auf die Straße sowie in ein angrenzendes Feld, auf dem ein Mähdräscher mit Arbeiten beschäftigt war. Der Audi kam ebenfalls im Graben zum Stehen. Der Fahrer sowie seine drei Freunde (18, 22 und 24 Jahre alt) konnten sich selbst befreien. Sie erlitten bei dem Unfall leichte Verletzungen und wurden vom Rettungsdienst ins Klinikum Freising eingeliefert.

Bilder: Audi rasiert Starkstrommast

Die Arbeiten an der Einsatzstelle gestalteten sich zunächst schwierig, denn bevor die Feuerwehrler tätig werden konnten, musste die Firma Eon den Strom in dem beschädigten Leitungsstrang abschalten. Währenddessen musste auch der Landwirt seine Arbeit unterbrechen. Zudem blieb ein benachbartes Anwesen ohne Energie. Nach rund eineinhalb Stunden wurden die Aufräumarbeiten beendet. Die Polizei schätzt den Gesamtschaden auf rund 13 000 Euro - allein der Schaden am Mast beträgt rund 3000 Euro.

Auch interessant

Meistgelesen

Hohenlindenerin kämpft mit weichen Bandagen
Hohenlindenerin kämpft mit weichen Bandagen
Münchner Wirt übernimmt Traditionsgaststätte
Münchner Wirt übernimmt Traditionsgaststätte
Supermarkt stellt diesen ganz besonderen Kühlschrank auf - und wird dafür gefeiert
Supermarkt stellt diesen ganz besonderen Kühlschrank auf - und wird dafür gefeiert
Schwerer Unfall auf der Flughafentangente: Skoda kracht in Mercedes 
Schwerer Unfall auf der Flughafentangente: Skoda kracht in Mercedes 

Kommentare