Schrecklicher Unfall in Erdinger Parksiedlung

Kollege überrollt 78-Jährigen mit Straßenwalze - er stirbt

+
Zwei Gutachter inspizieren die Straßenwalze, die am Samstag in der Erdinger Parksiedlung einen 78-Jährigen überrollt und getötet hatte.

Bei einem schrecklichen Arbeitsunfall ist am Samstagnachmittag ein 78-Jähriger tödlich verletzt worden. Ein Kollege hat ihn in der Parksiedlung in Erding mit einer Straßenwalze überrollt.

Altenerding - Ein tragischer Unfall forderte am Samstagnachmittag ein Todesopfer in der Erdinger Parksiedlung: Ein 78-Jähriger wurde gegen 14.45 Uhr von einer Straßenwalze überrollt, an deren Steuer ein 32-jähriger Kollege saß. Das teilte gestern das Polizeipräsidium Ingolstadt mit.

Drei Männer waren damit beschäftigt, den Geh- und Radweg entlang des Itzlinger Grabens zu sanieren. Kurz nach einer Pause steuerte der 32-Jährige die Walze rückwärts, ohne seinen Kollegen zu sehen. An der Maschine war ein großer Behälter angebracht, was die Sicht zusätzlich erschwerte. Das Opfer strauchelte zunächst, dann stürzte es und wurde teils überrollt. Der dritte Arbeiter konnte nicht mehr rechtzeitig eingreifen.

Der 78-jährige Erdinger starb noch an der Unfallstelle an seinen Kopfverletzungen. Die Feuerwehr Altenerding sperrte die Unfallstelle weiträumig ab, der Kriminaldauerdienst der Kripo Erding nahm die Ermittlungen auf. Zudem wurde von der Staatsanwaltschaft Landshut ein Gutachten in Auftrag gegeben, das den genauen Unfallhergang klären soll. Gegen den Fahrer wird wegen fahrlässiger Tötung ermittelt. Das BRK-Kriseninterventionsteam betreute die Angehörigen. 

Auch interessant

Mehr zum Thema:

Meistgelesen

Urteil für Messerstecher von Grafing: Paul H. muss in die Psychiatrie
Urteil für Messerstecher von Grafing: Paul H. muss in die Psychiatrie
Hochwassergefahr am Wochenende! Warnung herausgegeben
Hochwassergefahr am Wochenende! Warnung herausgegeben
XXX Lutz in Wolfratshausen: Es regen sich Zweifel
XXX Lutz in Wolfratshausen: Es regen sich Zweifel
Mann überlebt Gleitschirm-Absturz - dann verunglückt er tödlich
Mann überlebt Gleitschirm-Absturz - dann verunglückt er tödlich

Kommentare

Liebe Leserinnen und Leser,

wir bitten um Verständnis, dass es im Unterschied zu vielen anderen Artikeln auf unserem Portal unter diesem Artikel keine Kommentarfunktion gibt. Bei einzelnen Themen behält sich die Redaktion vor, die Kommentarmöglichkeiten einzuschränken.

Die Redaktion