Karambolage

Auffahrunfall auf der A9: Acht Insassen verletzt

Allershausen - Insgesamt acht leicht Verletzte gab es bei einem Auffahrunfall auf der A9 bei Allershausen.

Ein 20-jähriger Fürther fuhr mit seinem BMW bei dichtem Verkehr auf dem linken Fahrstreifen in Richtung München, als er plötzlich abbremsen musste. Laut Polizeiangaben bemerkte das ein 20-jähriger Pfaffenhofener zu spät und so kam es zur Karambolage mit vier Autos. Der Schaden beträgt 30.000 Euro.

tz

Rubriklistenbild: © dpa

Auch interessant

Meistgelesen

Vier junge Tölzer brechen zu Weltumseglung auf - vorher verlassen alle ihre Freundinnen
Vier junge Tölzer brechen zu Weltumseglung auf - vorher verlassen alle ihre Freundinnen
Autofahrer rast in Pferdekutsche - schreckliche Szenen am Unfallort
Autofahrer rast in Pferdekutsche - schreckliche Szenen am Unfallort
Ohne Führerschein: Drei Jugendliche fahren gegen Wall, einer droht zu erblinden
Ohne Führerschein: Drei Jugendliche fahren gegen Wall, einer droht zu erblinden
Schwere Auseinandersetzungen in der Asyl-Unterkunft am Fliegerhorst
Schwere Auseinandersetzungen in der Asyl-Unterkunft am Fliegerhorst

Kommentare