Flammen auf der Autobahn

A95: Auto brennt im Berufsverkehr aus

+
Das Auto brannte auf der A95 komplett aus, die Feuerwehr brachte die Flammen unter Kontrolle. 

Schäftlarn - Ein Auto mit Wohnanhänger hat am Donnerstagabend auf der A95 bei Schäftlarn in Flammen gestanden. Verletzt wurde zum Glück niemand. 

Gegen 18 Uhr erreichte die Feuerwehr der Notruf: Brennendes Fahrzeug auf der A95. Kurz vor der Anschlussstelle Schäftlarn in Richtung München war ein Auto mit angekoppeltem Wohnanhänger in Flammen aufgegangen. Das Auto brannte komplett aus. Verletzt wurde nach Angaben der Feuerwehr glücklicherweise niemand. Die Insassen konnten sich offenbar noch rechtzeitig in Sicherheit bringen.

Um das Feuer unter Kontrolle zu bekommen, waren die Freiwilligen Feuerwehren aus Hohenschäftlarn, Münsing, Wolfratshausen, Berg und Höhenrain mit einem Großaufgebot im Einsatz. Auf der A95 staute es sich im Laufe der Einsatzes teils erheblich.

Auto brennt auf der A95 aus: Bilder

Am Donnerstagabend ist ein Auto auf der A95 bei Schäftlarn lichterloh in Flammen aufgegangen. Verletzt wurde niemand.
Am Donnerstagabend ist ein Auto auf der A95 bei Schäftlarn lichterloh in Flammen aufgegangen. Verletzt wurde niemand. © fkn
Am Donnerstagabend ist ein Auto auf der A95 bei Schäftlarn lichterloh in Flammen aufgegangen. Verletzt wurde niemand.
Am Donnerstagabend ist ein Auto auf der A95 bei Schäftlarn lichterloh in Flammen aufgegangen. Verletzt wurde niemand. © fkn
Am Donnerstagabend ist ein Auto auf der A95 bei Schäftlarn lichterloh in Flammen aufgegangen. Verletzt wurde niemand.
Am Donnerstagabend ist ein Auto auf der A95 bei Schäftlarn lichterloh in Flammen aufgegangen. Verletzt wurde niemand. © fkn
Am Donnerstagabend ist ein Auto auf der A95 bei Schäftlarn lichterloh in Flammen aufgegangen. Verletzt wurde niemand.
Am Donnerstagabend ist ein Auto auf der A95 bei Schäftlarn lichterloh in Flammen aufgegangen. Verletzt wurde niemand. © fkn
Am Donnerstagabend ist ein Auto auf der A95 bei Schäftlarn lichterloh in Flammen aufgegangen. Verletzt wurde niemand.
Am Donnerstagabend ist ein Auto auf der A95 bei Schäftlarn lichterloh in Flammen aufgegangen. Verletzt wurde niemand. © fkn
Am Donnerstagabend ist ein Auto auf der A95 bei Schäftlarn lichterloh in Flammen aufgegangen. Verletzt wurde niemand.
Am Donnerstagabend ist ein Auto auf der A95 bei Schäftlarn lichterloh in Flammen aufgegangen. Verletzt wurde niemand. © fkn
Am Donnerstagabend ist ein Auto auf der A95 bei Schäftlarn lichterloh in Flammen aufgegangen. Verletzt wurde niemand. © fkn

mm

Auch interessant

Meistgelesen

Grüne vermuten „Riesen-Sauerei“ im Stadion
Grüne vermuten „Riesen-Sauerei“ im Stadion
“Elendig langsame Drehtüren“ am Flughafen München - die Erklärung lässt erschaudern
“Elendig langsame Drehtüren“ am Flughafen München - die Erklärung lässt erschaudern
“Für normal denkende Menschen nicht nachvollziehbar“: Vandalen wüten am Karlsfelder See
“Für normal denkende Menschen nicht nachvollziehbar“: Vandalen wüten am Karlsfelder See
Bierlaster verliert Ladung - 8.000 Liter Weißbier auf dem Autobahn-Kreuz
Bierlaster verliert Ladung - 8.000 Liter Weißbier auf dem Autobahn-Kreuz

Kommentare

Ab dem 25.5.2018 gilt die Datenschutzgrundverordnung. Dazu haben wir unser Kommentarsystem geändert. Um kommentieren zu können, müssen Sie sich bei unserem Dienstleister DISQUS anmelden. Sollten Sie zuvor bereits ein Profil bei DISQUS angelegt haben, können Sie dieses weiter verwenden. Nutzer, die sich über den alten Portal-Login angemeldet haben, müssen sich bitte einmalig direkt bei DISQUS neu anmelden.