Erding: Auto in Fehlbach gerutscht

Erding - In den Fehlbach gerutscht ist ein VW Golf am Mittwoch. Sein Fahrer, ein 69-jähriger Erdinger, blieb unverletzt.

Erding: Auto in Fehlbach gerutscht

Gegen 12.30 Uhr rückten die Einsatzkräfte in die Freisinger Siedlung aus. Dort war der Fahrer (69) des Wagens, der auf der Straße In den Hacken stadteinwärts unterwegs war, aus noch ungeklärter Ursache nach links von der Fahrbahn abgekommen und die Böschung hinuntergerutscht. Der Golf blieb seitlich im Wasser liegen. Der Erdinger konnte sich selbst befreien und blieb unverletzt. Die Feuerwehr Erding zog das Auto aus dem Wasser. (zie)

Rubriklistenbild: © Herkner

Auch interessant

Meistgelesen

Bombenalarm am  Gymnasium Tutzing: Polizei gibt Entwarnung
Bombenalarm am  Gymnasium Tutzing: Polizei gibt Entwarnung
Flugzeugteil auf Weide gestürzt - das sagt der Landwirt
Flugzeugteil auf Weide gestürzt - das sagt der Landwirt
Freund beim Sexspiel mit Kreissäge getötet - Urteil
Freund beim Sexspiel mit Kreissäge getötet - Urteil
Flugzeugteil kracht auf Feld - wie konnte das passieren?
Flugzeugteil kracht auf Feld - wie konnte das passieren?

Kommentare