Schwerer Unfall

Auto fliegt in Acker - Fahrer (24) verletzt

+
Nur noch Schrottwert hatte der Peugeot des Taufkircheners nach dem Unfall im Kreis Landshut.

Taufkirchen/Geisenhausen - Ein schwerer Unfall hat sich am späten Montagabend auf der Kreisstraße Landshut 8 zwischen Hinterskirchen und Geisenhausen ereignet. Das ist passiert:

Das Opfer ist ein 24 Jahre alter Student aus dem Gemeindebereich Taufkirchen. Er wurde mittelschwer verletzt.

Nach Angaben der Polizei Vilsbiburg war der Mann allein mit seinem Peugeot 206 unterwegs. Auf Höhe des Weilers Oberschneitberg kam der Kleinwagen aus ungeklärter Ursache nach links von der Fahrbahn ab. Im angrenzenden Acker überschlug sich das Fahrzeug - Totalschaden. Der junge Mann war allein im Auto. Er kam nach notärztlicher Erstversorgung ins Vilsbiburger Krankenhaus. Die Feuerwehren Holzhausen und Geisenhausen regelten den Verkehr und reinigten die Straße.

(ham)

Unfall bei Geisenhausen: Student (24) verletzt

Auch interessant

Meistgelesen

Bombenalarm am Gymnasium Tutzing: Abi-Prüfungen fanden statt
Bombenalarm am Gymnasium Tutzing: Abi-Prüfungen fanden statt
Pietätlose Beileidsbekundung: Ärger über anonymes Schreiben mit Flyer
Pietätlose Beileidsbekundung: Ärger über anonymes Schreiben mit Flyer
Bootsfahrt auf der Würm: Student rammt sich Holzstange in die Brust
Bootsfahrt auf der Würm: Student rammt sich Holzstange in die Brust
Auf der A9 im Kreis Freising: Sehr seltener Goldschakal überfahren
Auf der A9 im Kreis Freising: Sehr seltener Goldschakal überfahren

Kommentare