A94: Hier überlebte Lena (11 Monate)

Anzing - Bei einem schweren Autobahnunfall auf der A 94 zwischen den Anschlussstellen Markt Schwaben und Anzing hat am Montagmorgen ein 43-jähriger Poinger sein Leben verloren.

A94: Vater stirbt nach Unfall

Es ist unglaublich: Die ganze vordere Hälfte des Autos ist nur noch Schrott – aber auf dem Beifahrersitz steht unbeschädigt der pinke Baby-Kindersitz. Wie ein beschützendes Nest hat sich das Blech rund um den Maxi-Cosi herum gepresst. Darin überlebte die kleine Lena (11 Monate) – ihr Vater Stephan P. starb direkt neben ihr.

Unglücksort ist die A 94 zwischen Markt Schwaben und Anzing – am Montagmorgen um 9.22 Uhr. Stephan P. (43) aus Angelbrechting (Kreis Ebersberg) fährt mit der kleinen Lena Richtung Passau. Ihr Maxi-Cosi ist vorschriftsgemäß am Beifahrersitz befestigt – das ist erlaubt, wenn der Airbag ausgeschaltet ist.

Ist Stephan P. abgelenkt? Hat er vielleicht kurz seine Tochter geherzt? Es ist noch nicht geklärt, warum der 43-Jährige voll auf den vorausfahrenden slowenischen Sattelzug auffährt. Der Audi wird noch weit mitgeschleift.

Durch den Aufprall wird das Auto tief unter den Lkw geschoben. Stephan P. ist sofort tot. Als Ersthelfer die Insassen retten wollen, trauen sie ihren Augen nicht: Mitten im Schrotthaufen liegt das Baby – unversehrt. Albert Wirth von der Feuerwehr Parsdorf: „Das Kind hat riesiges Glück gehabt. Die Ladefläche des Lkw ging direkt über den Maxi-Cosi hinweg.“ Ein Hubschrauber fliegt Lena in ein Münchner Krankenhaus, doch ihr geht es gut. Auch die Hündin Fenja, die im Kofferraum des Kombis war, wird unverletzt gefunden – sie irrte nach dem Unfall umher.

Ganz Angelbrechting ist schockiert vom Tod des Vaters. Erst letztes Jahr heiratete Stephan seine Frau Susanne, sie haben ein Haus gebaut. Eine Bekannte: „Sie haben sich so auf ihr Kind gefreut und waren so glücklich.“ Nun muss die kleine Lena ohne Papa aufwachsen.

ast, lan

Rubriklistenbild: © fib/Eß

Auch interessant

Meistgelesen

In Flughafen-Nähe: Auto bricht durch Leitplanke - defekter Lkw kommt hinzu
In Flughafen-Nähe: Auto bricht durch Leitplanke - defekter Lkw kommt hinzu
Unfall mit drei Lkw und drei Autos
Unfall mit drei Lkw und drei Autos
Dieses Traditionsgasthaus wird abgerissen - und dann neu aufgebaut
Dieses Traditionsgasthaus wird abgerissen - und dann neu aufgebaut
Ersthelfer retten Radfahrer (50) in Poing das Leben
Ersthelfer retten Radfahrer (50) in Poing das Leben

Kommentare

Liebe Leserinnen und Leser,

wir bitten um Verständnis, dass es im Unterschied zu vielen anderen Artikeln auf unserem Portal unter diesem Artikel keine Kommentarfunktion gibt. Bei einzelnen Themen behält sich die Redaktion vor, die Kommentarmöglichkeiten einzuschränken.

Die Redaktion