Fataler Fahrfehler

Bad Wiessee: Auto stürzt in Söllbach

+

Bad Wiessee - Im Söllbach ist am Mittwoch Mittag der Honda eines Ehepaars aus Haar gelandet.

Der Fahrer (77) hatte das Automatik-Fahrzeug auf einem Parkplatz in der Nähe der Fischerei in Bad Wiessee abstellen wollen. Beim Einparken verwechselte er Gas und Bremse. Das Auto stürzte drei Meter tief ins Bachbett. Der Fahrer und sein Ehefrau (72) blieben bei dem Unfall unverletzt.

Die Feuerwehr Bad Wiessee rückte an, um das Auto gemeinsam mit einem Abschleppunternehmen zu bergen. Der Sachschaden beläuft sich auf rund 5000 Euro.

jm

auch interessant

Meistgelesen

Pflege zu teuer: Pensionär holt seine Frau wieder nach Hause
Pflege zu teuer: Pensionär holt seine Frau wieder nach Hause
Vermisster 23-Jähriger wieder aufgetaucht
Vermisster 23-Jähriger wieder aufgetaucht
Schulbus auf Irrfahrt: Kinder in Panik
Schulbus auf Irrfahrt: Kinder in Panik
Starnbergerin erkrankt dreimal an Legionellen
Starnbergerin erkrankt dreimal an Legionellen

Kommentare