Polizei hat Fahndung herausgegeben

Wer kennt den BMW-Dieb vom Flughafen?

+
Die Polizei sucht nach diesem Mann: Er steht im Verdacht, den Wagen im Wert von 80.000 Euro aus dem Parkhaus gestohlen zu haben.

Flughafen - Ein Autodieb hat ein BMW-Cabrio aus dem Mietwagen-Parkhaus am Flughafen München gestohlen. Die Polizei sucht nun mit einem Foto nach dem Täter. 

Im Mietwagenzentrum am Flughafen herrscht ständiges Kommen und Gehen, Ein- und Ausfahren. Deshalb ist wohl auch der bärtige Mann nicht aufgefallen, der am 23. Oktober gegen 21 Uhr im Mietwagen-Parkhaus in einen BMW gestiegen und davongefahren sein soll. Einen Vertrag mit einer Mietwagenfirma gab es angeblich nicht – aber der saphirschwarze BMW 640 Cabrio fehlt … Das Luxusauto hat einen Zeitwert von rund 80 000 Euro.

„Ob ein Mitarbeiter der Mietwagenfirma in dem Auto einen Schlüssel hat steckenlassen, das ist derzeit noch Gegenstand der Ermittlungen“, sagt Harald Lindacher von der Polizeiinspektion am Flughafen. Das würden die ermittelnden Polizeibeamten den Mann auf dem Foto gern fragen.

Beim Herausfahren aus dem Parkhaus wurde der mutmaßliche Dieb nämlich an der Schranke gefilmt. Jetzt sucht die Polizei mit dem Foto nach dem bärtigen Mann mit der Brille. Wer Hinweise auf die Identität des Mannes geben kann, wendet sich bitte unter der Telefonnummer 089/ 97 90 an die Polizeiinspektion Flughafen.

Auch interessant

Mehr zum Thema:

Meistgelesen

Bombendrohung am Münchner Flughafen löst Großeinsatz aus
Bombendrohung am Münchner Flughafen löst Großeinsatz aus
Notfall: Münchner Rennradfahrer erleidet offenen Schädelbruch 
Notfall: Münchner Rennradfahrer erleidet offenen Schädelbruch 
Gasthof für Wanderer geschlossen - aber Edel-Gäste fahren mit Luxus-Vans hinauf
Gasthof für Wanderer geschlossen - aber Edel-Gäste fahren mit Luxus-Vans hinauf
Seit einem Jahr bleibt ihr Briefkasten leer - Post ist Anfahrt zu gefährlich 
Seit einem Jahr bleibt ihr Briefkasten leer - Post ist Anfahrt zu gefährlich 

Kommentare