Autofahrer (18) bei Überholmanöver schwer verletzt

1 von 11
Weil er bei einem Überholmanöver die Kontrolle über sein Fahrzeug verloren hatte, ist ein 18-jähriger Autofahrer bei einem Unfall in Erding am Freitagabend schwer verletzt worden. Die Feuerwehr musste ihn aus dem Auto befreien.
2 von 11
Weil er bei einem Überholmanöver die Kontrolle über sein Fahrzeug verloren hatte, ist ein 18-jähriger Autofahrer bei einem Unfall in Erding am Freitagabend schwer verletzt worden. Die Feuerwehr musste ihn aus dem Auto befreien.
3 von 11
Weil er bei einem Überholmanöver die Kontrolle über sein Fahrzeug verloren hatte, ist ein 18-jähriger Autofahrer bei einem Unfall in Erding am Freitagabend schwer verletzt worden. Die Feuerwehr musste ihn aus dem Auto befreien.
4 von 11
Weil er bei einem Überholmanöver die Kontrolle über sein Fahrzeug verloren hatte, ist ein 18-jähriger Autofahrer bei einem Unfall in Erding am Freitagabend schwer verletzt worden. Die Feuerwehr musste ihn aus dem Auto befreien.
5 von 11
Weil er bei einem Überholmanöver die Kontrolle über sein Fahrzeug verloren hatte, ist ein 18-jähriger Autofahrer bei einem Unfall in Erding am Freitagabend schwer verletzt worden. Die Feuerwehr musste ihn aus dem Auto befreien.
6 von 11
Weil er bei einem Überholmanöver die Kontrolle über sein Fahrzeug verloren hatte, ist ein 18-jähriger Autofahrer bei einem Unfall in Erding am Freitagabend schwer verletzt worden. Die Feuerwehr musste ihn aus dem Auto befreien.
7 von 11
Weil er bei einem Überholmanöver die Kontrolle über sein Fahrzeug verloren hatte, ist ein 18-jähriger Autofahrer bei einem Unfall in Erding am Freitagabend schwer verletzt worden. Die Feuerwehr musste ihn aus dem Auto befreien.
8 von 11
Weil er bei einem Überholmanöver die Kontrolle über sein Fahrzeug verloren hatte, ist ein 18-jähriger Autofahrer bei einem Unfall in Erding am Freitagabend schwer verletzt worden. Die Feuerwehr musste ihn aus dem Auto befreien.

Erding - Bei einem Verkehrsunfall ist am Freitagabend ein 18-jähriger Erdinger schwer verletzt worden. Der junge Mann hatte bei einem Überholmanöver die Kontrolle über den Wagen verloren und war in eine Hauswand gekracht.

Laut Polizeiangaben kam es zu dem Unfall als der 18-jährige Mann am Freitagabend in Erding an der Haagerstraße zwei Fahrzeuge gleichzeitig überholen wollte. Dabei übersah er die Verkehrsinsel in der Mitte der Fahrbahn und verlor dort durch den Aufprall die Kontrolle über sein Fahrzeug. Das Auto krachte schließlich in eine Hauswand. Dabei wurde der 18-Jährige schwer verletzt, sein Beifahrer nur leicht. Der junge Mann konnte sich aus dem Auto nicht mehr selbst befreien. Daher musste die Feuerwehr das Dach aufschneiden, um den 18-Jährigen heraus zu holen. Er kam zur Behandlung in ein Krankenhaus.

Auch interessant

Meistgesehen

Bombenalarm im Tutzinger Gymnasium: Bilder 
Bombenalarm im Tutzinger Gymnasium: Bilder 
17 Jungstiere ausgebüchst – Jagd wie im Wilden Westen
17 Jungstiere ausgebüchst – Jagd wie im Wilden Westen
Rentnerin (76) legt Chaosfahrt quer durch Miesbach hin - Verletzte
Rentnerin (76) legt Chaosfahrt quer durch Miesbach hin - Verletzte
Bike schlittert hunderte Meter über Straße - Fahrer schwer verletzt
Bike schlittert hunderte Meter über Straße - Fahrer schwer verletzt

Kommentare