Autofahrer (49) schwer verletzt

Oberschließheim - Weil sie sich alleine auf ihr Navi verließ, verfranzte sich eine 30-jährige Österreicherin in Oberschleißheim.

Die Citroen-Fahrerin wollte in der Edisonstraße wenden, übersah aber dabei einen entgegenkommenden Mazda und prallte frontal in dessen Seite! Der Mazda schleuderte gegen ein geparktes Auto. Der Fahrer musste wegen einer schweren Rückenverletzung notoperiert werden.

tz

Rubriklistenbild: © dpa

Auch interessant

Meistgelesen

Lkw-Fahrer an seinem Geburtstag gestoppt: Drogen und Elektroschocker
Lkw-Fahrer an seinem Geburtstag gestoppt: Drogen und Elektroschocker
Einbrecher will in Dachauer Reihenhäuser - und erntet Spott statt Beute
Einbrecher will in Dachauer Reihenhäuser - und erntet Spott statt Beute
Sie verlor ihren Bruder beim OEZ-Attentat - jetzt boxt sich Mandy Berg zurück
Sie verlor ihren Bruder beim OEZ-Attentat - jetzt boxt sich Mandy Berg zurück
Wir machen den Selbsttest: Wie unpünktlich ist die BOB wirklich?
Wir machen den Selbsttest: Wie unpünktlich ist die BOB wirklich?

Kommentare