Autofahrer (49) schwer verletzt

Oberschließheim - Weil sie sich alleine auf ihr Navi verließ, verfranzte sich eine 30-jährige Österreicherin in Oberschleißheim.

Die Citroen-Fahrerin wollte in der Edisonstraße wenden, übersah aber dabei einen entgegenkommenden Mazda und prallte frontal in dessen Seite! Der Mazda schleuderte gegen ein geparktes Auto. Der Fahrer musste wegen einer schweren Rückenverletzung notoperiert werden.

tz

Rubriklistenbild: © dpa

Auch interessant

Meistgelesen

Bombenalarm am Gymnasium Tutzing: Abi-Prüfungen fanden statt
Bombenalarm am Gymnasium Tutzing: Abi-Prüfungen fanden statt
Pietätlose Beileidsbekundung: Ärger über anonymes Schreiben mit Flyer
Pietätlose Beileidsbekundung: Ärger über anonymes Schreiben mit Flyer
Bootsfahrt auf der Würm: Student rammt sich Holzstange in die Brust
Bootsfahrt auf der Würm: Student rammt sich Holzstange in die Brust
Auf der A9 im Kreis Freising: Sehr seltener Goldschakal überfahren
Auf der A9 im Kreis Freising: Sehr seltener Goldschakal überfahren

Kommentare