Autofahrer landet im Straßengraben

+
Rettungskräfte bergen den Pkw aus dem Straßengraben.

Oberhaching - Ein Autofahrer verlor auf schneeglatter Fahrbahn die Kontrolle über seinen Wagen und rauschte anschließend in den Straßengraben.

Ein mit zwei Personen besetzter Pkw ist am Sonntagmorgen auf schneeglatter Fahrbahn ins Schleudern gekommen, von der Straße gedriftet und im angrenzenden Straßengraben gelandet.

Beide Insassen konnten den Toyota mit Unterstützung der Feuerwehren Oberbiberg und Oberhaching selbst verlassen. Sie blieben offenbar unverletzt. Der vorsorglich alarmierte Rettungshubschrauber "Christoph 1" flog ohne Patienten wieder zurück. Allerdings wirbelte die Maschine beim Start derart viel Schnee auf daß sich die Einsatzkräfte in Sicherheit bringen mußten.

Pkw-Fahrer rutscht in Straßengraben

Pkw-Fahrer rutscht in Straßengraben

mm

Auch interessant

Meistgelesen

Bombenalarm am Gymnasium Tutzing: Abi-Prüfungen fanden statt
Bombenalarm am Gymnasium Tutzing: Abi-Prüfungen fanden statt
Flugzeugteil auf Weide gestürzt - das sagt der Landwirt
Flugzeugteil auf Weide gestürzt - das sagt der Landwirt
Freund beim Sexspiel mit Kreissäge getötet - Urteil
Freund beim Sexspiel mit Kreissäge getötet - Urteil
Flüchtlinge treten vor dem Landratsamt Ebersberg in Hungerstreik
Flüchtlinge treten vor dem Landratsamt Ebersberg in Hungerstreik

Kommentare