An der Bundesstraße bei Miesbach 

Autofahrer rätseln über blaue Säule auf B472: Sie blitzt nicht, aber ...

+
Kontrolle vor den Toren Miesbachs: Die blaue Säule an der B 472 prüft ab 1. Juli, ob für die vorbeifahrenden Lkw Maut bezahlt wurde.

Der eine oder andere ist hier bestimmt schon auf die Bremse getreten. Die blaue Säule auf der Bundesstraße zwischen Miesbach und Irschenberg hat aber ganz andere Aufgaben.

Landkreis– Sie sehen aus wie Blitzer und sie überwachen tatsächlich auch den Verkehr – allerdings nicht das Tempo. Die blauen Vier-Meter-Säulen, die gerade an den Bundesstraßen in ganz Deutschland installiert werden, dienen vielmehr der Kontrolle von mautpflichtigen Fahrzeuge – also Lkw. Auch im Kreis Miesbach steht die erste Säule – eine von 100 in Bayern.

Manch einer wird vermutlich schon erschrocken auf die Bremse getreten sein, als er sich dieser Tage von Irschenberg kommend Miesbach näherte. Sieht doch die blaue Säule hinter Potzenberg doch exakt wie eine dieser fest installierten Geschwindigkeits-Messanlagen aus, wie man sie etwa vom Autobahnende in München-Giesing kennt. Doch wer auf der B472 mit etwa mehr als als den erlaubten 70 Kilometern pro Stunde unterwegs war, braucht keine Sorgen zu haben: Das Tempo wird von der Vier-Meter-Säule nicht erfasst. Vielmehr dient sie der Erfassung von Mautdaten. 

An der Säule vorbeizufahren ist also tatsächlich zahlungspflichtig allerdings nur für Lkw – und dies erst ab dem 1. Juli. Dann tritt die Mautpflicht auch auf den deutschen Bundesstraßen in Kraft. 

Lesen Sie auch: Achtung Autofahrer: Ab heute werden Straßen in der ganzen Region saniert - wo jetzt mit Staus zu rechnen ist.

Keine weiteren Säulen geplant

Im Kreis Miesbach sind dies die B318 von Holzkirchen über Bad Wiesse bis nach Kreuth-Weissach, die B472 von Irschenberg über Miesbach bis Waakirchen und weiter nach Bad Tölz, die B13 von Holzkirchen in Richtung Tölz sowie die B307, die im Kreis Miesbach zwei Abschnitte hat: von Miesbach bis zum Sudelfeld und von Gmund über Tegernsee weiter bis zum Achenpass.

Die blaue Farbe mit dem grünen Streifen hat übrigens einen Grund. Sie soll die Säulen tatsächlich von jenen unterscheidbar machen, die der Tempomessung dienen.

Derzeit, so ergab eine Anfrage unserer Zeitung bei Firma Toll Collect, die für den Bund die LKW-Maut eintreibt, ist für den Kreis Miesbach keine weitere Säule in Planung zu sein. Insgesamt werden in Deutschland 600 aufgestellt.

Video: Diese Blitzer-Säule bringt Autofahrer zum Bremsen

Ein Ehepaar stellt eine Blitzer-Attrappe auf und kämpft auf eigene Faust gegen die Raser in ihrer Gegend. Was die Polizei davon hält, erfahren Sie im Video.

Marina Birner

Auch interessant

Meistgelesen

Mann versucht mit 400-PS-BMW zu überholen und schleudert gegen Baum - Notarzt kann nichts mehr tun
Mann versucht mit 400-PS-BMW zu überholen und schleudert gegen Baum - Notarzt kann nichts mehr tun
Handgeschriebener Zettel an Gaststätte lässt Gerüchteküche brodeln - Das weiß der Bürgermeister
Handgeschriebener Zettel an Gaststätte lässt Gerüchteküche brodeln - Das weiß der Bürgermeister
Schüler beleidigt Lehrer per WhatsApp als „Hurensohn“ - Eltern murren über Gerichtsentscheidung
Schüler beleidigt Lehrer per WhatsApp als „Hurensohn“ - Eltern murren über Gerichtsentscheidung
Hier war mal ein legendärer Club - Jetzt öffnet das Lokal wieder seine Pforten
Hier war mal ein legendärer Club - Jetzt öffnet das Lokal wieder seine Pforten

Kommentare