Unfall passierte in Geretsried

Autofahrer stößt mit Bub zusammen und lässt ihn allein

+

Die Polizei sucht nach einem Autofahrer, der mit einem siebenjährigen Bub zusammengestoßen und dann einfach weitergefahren ist. Der Unfall passierte am Freitag gegen 18 Uhr im Ortsteil Stein.

Geretsried - Laut Polizei wollte der Pkw-Fahrer von der Wohnanlage am Kochelseeweg 3 auf die Fahrbahn abbiegen. Er hielt kurz an der Einfahrt an, als der Bub von rechts auf dem Gehweg mit seinem Fahrrad ankam. Der Junge fuhr in die rechte Seite des stehenden Pkw und stürzte. Nach Angaben der Polizei stieg der Autofahrer kurz aus und sah nach dem Kind, das sich am Knie verletzt hatte. Ohne seine Personalien anzugeben oder die Polizei zu verständigen, fuhr er allerdings weiter. 

Das Kennzeichen des Wagens ist bekannt, der Fahrer wird noch gesucht. Zeugen werden gebeten, sich unter Telefon (08171) 9 35 10 zu melden.

Die wichtigsten Geschichten aus diesem Teil Oberbayerns werden auch auf der Facebook-Seite „Geretsrieder Merkur“ gepostet. 

Auch interessant

Mehr zum Thema:

Meistgelesen

Münchner fährt betrunken mit BMW und hinterlässt ein Trümmerfeld
Münchner fährt betrunken mit BMW und hinterlässt ein Trümmerfeld
Unfall auf der B471: Zwei Frauen schwer verletzt
Unfall auf der B471: Zwei Frauen schwer verletzt
Nur noch Schrott: Taxi rammt brandneuen Luxus-Audi
Nur noch Schrott: Taxi rammt brandneuen Luxus-Audi
„Bürgermeister ist informiert“: Seine Entscheidung schockt ein ganzes Dorf
„Bürgermeister ist informiert“: Seine Entscheidung schockt ein ganzes Dorf

Kommentare