Autofahrerin übersieht Gegenverkehr - drei Verletzte

Straßlach-Dingharting - Am Freitag gegen 10.15 Uhr hat eine 32-Jährige mit ihrem BMW auf der Staatsstraße 2971 einen Unfall mit drei Leichtverletzten gebaut. Ein Lkw hat ihr die Sicht versperrt.

Die Frau fuhr von Schäftlarn Richtung Deining, als ihr ein Lkw die Sicht auf den Gegenverkehr versperrte. Auf Höhe der Einmündung zur Staatsstraße 2071 wollte die 32-Jährige nach links in Richtung Straßlach abbiegen.

Dabei übersah sie eine 36 Jahre alte BMW-Fahrerin, die mit ihren Kindern (sechs und drei Jahre alt, beide in Kindersitzen gesichert) unterwegs war, und prallte frontal in deren Fahrzeug.  

Die 36-jährige Frau und die beiden Kinder verletzten sich jeweils leicht und kamen mit dem Rettungsdienst zur ambulanten Behandlung in umliegende Krankenhäuser. An den Fahrzeugen entstand ein Schaden von circa 80.000 Euro.

mm

auch interessant

Meistgelesen

Frau von Lkw gerammt: „Da ist man auch als Polizist betroffen“
Frau von Lkw gerammt: „Da ist man auch als Polizist betroffen“
Dutzende Pendler sauer: Zugführer fährt ohne Fahrgäste los
Dutzende Pendler sauer: Zugführer fährt ohne Fahrgäste los
Kindesentführung am Münchner Flughafen vereitelt
Kindesentführung am Münchner Flughafen vereitelt
Vermisster 23-Jähriger wieder aufgetaucht
Vermisster 23-Jähriger wieder aufgetaucht

Kommentare