Mercedes reißt Leitplanke mit

Autos kollidieren an Kreuzung - Vier Verletzte

1 von 9
Bei einem Unfall bei Moosach (Landkreis Ebersberg) sind mehrere Personen verletzt worden.
2 von 9
Bei einem Unfall bei Moosach (Landkreis Ebersberg) sind mehrere Personen verletzt worden.
3 von 9
Bei einem Unfall bei Moosach (Landkreis Ebersberg) sind mehrere Personen verletzt worden.
4 von 9
Bei einem Unfall bei Moosach (Landkreis Ebersberg) sind mehrere Personen verletzt worden.
5 von 9
Bei einem Unfall bei Moosach (Landkreis Ebersberg) sind mehrere Personen verletzt worden.
6 von 9
Bei einem Unfall bei Moosach (Landkreis Ebersberg) sind mehrere Personen verletzt worden.
7 von 9
Bei einem Unfall bei Moosach (Landkreis Ebersberg) sind mehrere Personen verletzt worden.
8 von 9
Bei einem Unfall bei Moosach (Landkreis Ebersberg) sind mehrere Personen verletzt worden.

Moosach - Zwischen Oberpframmern und Moosach auf Höhe Niederseeon ist es am Freitag zu einem Unfall gekommen, bei dem mehrere Personen verletzt worden sind.

Ein Pkw Mitsubishi ist am Freitag gegen 18 Uhr auf Höhe von Niederseeon im Kreuzungsbereich mit einem aus Oberpframmern kommenden Mercedes kollidiert. Durch den Aufprall kam der Mercedes nach rechts von der Fahrbahn ab, riss die Leitplanke mit und kam in einer Böschung am Waldrand zum Stehen. Die vier Insassen beider Fahrzeuge erlitten leichte bzw. mittelschwere Verletzungen und wurden mit mehreren Rettungswagen in Krankenhäuser transportiert. Im Einsatz waren die Feuerwehren Oberpframmern und Moosach.

Auch interessant

Meistgesehen

Frontalunfall auf der B17 mit acht Schwerverletzten
Frontalunfall auf der B17 mit acht Schwerverletzten
Feuerwehr versucht Neubau zu löschen
Feuerwehr versucht Neubau zu löschen
Brand in Neubau: So sieht das Gebäude jetzt aus 
Brand in Neubau: So sieht das Gebäude jetzt aus 

Kommentare

Ab dem 25.5.2018 gilt die Datenschutzgrundverordnung. Dazu haben wir unser Kommentarsystem geändert. Um kommentieren zu können, müssen Sie sich bei unserem Dienstleister DISQUS anmelden. Sollten Sie zuvor bereits ein Profil bei DISQUS angelegt haben, können Sie dieses weiter verwenden. Nutzer, die sich über den alten Portal-Login angemeldet haben, müssen sich bitte einmalig direkt bei DISQUS neu anmelden.