Vier Verletzte

B471 bei Olching: VW Golf kracht in Lkw

+
Der Golf wurde bei dem Unfall total zerstört.

Olching - Am Samstagvormittag kam es zu einem schweren Verkehrsunfall in der Nähe von Esting. Dabei wurden vier Menschen verletzt, zwei davon schwer.

Laut des Berichts der Polizei Olching war gegen 10.30 Uhr ein VW Golf in Richtung Fürstenfeldbruck unterwegs. Auf Höhe von Esting geriet der Wagen aus bislang noch nicht geklärter Ursache in die Gegenfahrbahn, wo er mit voller Wucht mit einem entgegenkommenden Lkw kollidierte. Der Crash löste eine kleine Kettenreaktion aus, so dass es hinter dem Unfall zu einem weiteren Zusammenstoß zwischen einem Opel Corsa und einem BMW kam.

Den kurz darauf zum Unfallort gerufenen Hilfskräften bot sich bei der Ankunft ein Bild des Schreckens: Das Führerhaus des Lkw war schwer beschädigt, der VW Golf war völlig zerstört, auch der Corsa wurde in Mitleidenschaft gezogen. Einzig der BMW blieb weitgehend schadenfrei.

Bilder: Pkw kracht bei Olching in einen Lkw

Bilder: Pkw kracht bei Olching in einen Lkw

Die Rettungsdienste mussten insgesamt vier Personen bergen und versorgen. Der Lkw- und der Golf-Fahrer wurden schwer verletzt, weshalb zum Transport der Unfallopfer jeweils ein Rettungshubschrauber landete. Die beiden Insassen des Opel Corsa wurden durch zwei Rettungswägen ins Krankenhaus nach Dachau eingeliefert.

Einzelheiten des Unfallherganges klärt derzeit ein Gutachter im Auftrag der Staatsanwaltschaft München II an der Unfallstelle. Deswegen ist die B 471 akutell noch immer in beide Richtungen gesperrt. Angaben zur Schadenshöhe sind akutell nicht einzuschätzen.

mm

Auch interessant

Meistgelesen

Bombenalarm am Gymnasium Tutzing: Polizei gibt Entwarnung
Bombenalarm am Gymnasium Tutzing: Polizei gibt Entwarnung
Flugzeugteil auf Weide gestürzt - das sagt der Landwirt
Flugzeugteil auf Weide gestürzt - das sagt der Landwirt
Freund beim Sexspiel mit Kreissäge getötet - Urteil
Freund beim Sexspiel mit Kreissäge getötet - Urteil
Flüchtlinge treten vor dem Landratsamt Ebersberg in Hungerstreik
Flüchtlinge treten vor dem Landratsamt Ebersberg in Hungerstreik

Kommentare