Ausgerechnet am sonnigen Wochenende

Lebensgefahr! Amt warnt vor Bootsfahrten auf der Isar

+
Landratsamt warnt vor Bootsfahrten auf der Isar.

Am Wochenende soll es sonnig und warm werden: Deshalb warnt das Landratsamt dringend vor Bootsfahrten auf der Isar. Darum besteht Lebensgefahr.

Bad Tölz - Pünktlich zum sonnigen und warmen Wochenende hat das Landratsamt Bad Tölz-Wolfratshausen von Bootsfahrten auf der Isar südlich von München abgeraten. „Derzeit führt der Wildfluss aufgrund der Niederschlagsmengen der letzten Wochen sehr viel Wasser und darin große Mengen an Treibholz mit sich“, teilte die Behörde am Freitag mit. Außerdem seien das trübe Wasser und Bäume am Ufer eine Lebensgefahr für die Bootsfahrer. Die Nutzung der Isar erfolge auf eigene Verantwortung, betonte das Landratsamt in Bad Tölz.

Hier finden Sie den bayerischen Wetter-Ticker.

Der Fluss an Sommertagen hochfrequentiert - Das Ufer wird dann zur Partymeile

An heißen Sommertagen herrscht auf dem Fluss zwischen dem Sylvensteinspeicher und der Landeshauptstadt Hochbetrieb. Dann werden die für Grillfeste und Badeausflüge beliebten Isarufer gelegentlich zur Partymeile. Auf dem Wasser sind zahlreiche Menschen unter anderem auf Schlauchbooten unterwegs.

Mit Hubschrauber und Einsatzfahrzeugen sucht die Polizei aktuell nach einem 18-Jährigen im oberbayerischen Fluss Alz. Er wollte einen Ball holen, und wurde mitgerissen.

Erst vor wenigen Tagen hatte die Feuerwehr Pullach ein Video veröffentlicht, dass Kanu-Fahrer auf der überfluteten Isar zeigte. Absoluter Wahnsinn, so die Einsatzkräfte empört.

Nach den heftigen Regenfällen der vergangenen Tage gab es zudem Gerüchte, der Töpfermarkt in Dießen am Ammersee würde ausfallen. 

dpa

Auch interessant

Mehr zum Thema:

Meistgelesen

30-Jähriger aus Klinik verschwunden - Polizei bittet Bevölkerung um Mithilfe
30-Jähriger aus Klinik verschwunden - Polizei bittet Bevölkerung um Mithilfe
Coronavirus - Flughafen München in der Krise: Lage schlimmer als nach dem 11. September?
Coronavirus - Flughafen München in der Krise: Lage schlimmer als nach dem 11. September?
Penzberger Firma entwickelt Corona-Schnelltest: „Bedeutende Reaktion auf Pandemie“
Penzberger Firma entwickelt Corona-Schnelltest: „Bedeutende Reaktion auf Pandemie“
Während Corona-Krise: Thai-Kini residiert samt Hofstaat in Garmischer Luxushotel - Behörde genehmigt Ausnahme
Während Corona-Krise: Thai-Kini residiert samt Hofstaat in Garmischer Luxushotel - Behörde genehmigt Ausnahme

Kommentare