Feuer drang nicht nach außen

Rentner (80) nach unbemerktem Brand tot in Wohnung gefunden

Ein 80 Jahre alter Mann ist nach einem unbemerkten Brand tot in seiner Wohnung im Landkreis Bad Tölz-Wolfratshausen entdeckt worden.

Bad Tölz - Angehörige des Seniors hatten die Polizei verständigt, da sie den Mann seit mehreren Tagen nicht mehr gesprochen hatten, wie die Polizei am Samstag mitteilte. Als Polizisten am Freitag zur Wohnung des Mannes gingen, stellten sie fest, dass es dort gebrannt hatte und die Wohnung erheblich verrußt war. Sie fanden die Leiche des 80-Jährigen.

Der Brand ist laut Polizei nicht nach außen gedrungen und blieb deshalb unbemerkt. Wie es zu dem Feuer kam und wie der Mann starb, war zunächst unklar. Hinweise auf Brandstiftung oder eine Beteiligung Dritter gebe es nicht. Die Kriminalpolizei Weilheim hat Ermittlungen aufgenommen.

Eine 90-jährige Rentnerin liegt tagelang tot in ihrer Wohnung in Neuhausen in München - ihre Nachbarin zeigt sich schockiert. 

dpa

Rubriklistenbild: © dpa / Marcel Kusch

Auch interessant

Meistgelesen

Rechtsextreme Vereinigung hält Tagung bei türkischem Wirt - der bleibt ganz cool
Rechtsextreme Vereinigung hält Tagung bei türkischem Wirt - der bleibt ganz cool
Baum aus der Isar endlich geborgen: Landratsamt hebt Fahrverbot auf
Baum aus der Isar endlich geborgen: Landratsamt hebt Fahrverbot auf
Audi R8 schleudert in Leitplanke - und hinterlässt Trümmerfeld auf A95 
Audi R8 schleudert in Leitplanke - und hinterlässt Trümmerfeld auf A95 
Bahnhofsklos lassen Kundin vom Glauben abfallen: „Ich bin wirklich nicht kleinlich, aber ...“
Bahnhofsklos lassen Kundin vom Glauben abfallen: „Ich bin wirklich nicht kleinlich, aber ...“

Kommentare