Zuvor war er vermisst gemeldet

Badedrama: Münchner (70) ertrinkt im Buchsee

Münsing - Ein 70 Jahre alter Mann aus München ist beim Baden im Buchsee bei Münsing (Landkreis Bad Tölz-Wolfratshausen) ertrunken.

Angehörige hatten den Mann am Donnerstag zunächst als vermisst gemeldet, wie die Polizei mitteilte. Am Freitag bargen Taucher den Leichnam des Mannes aus dem See. Zwar stehen die Ermittlungen noch am Anfang, doch deute derzeit alles auf einen tragischen Badeunfall hin, hieß es.

dpa

Rubriklistenbild: © dpa

Auch interessant

Meistgelesen

Einbrecher will in Dachauer Reihenhäuser - und erntet Spott statt Beute
Einbrecher will in Dachauer Reihenhäuser - und erntet Spott statt Beute
Lkw-Fahrer an seinem Geburtstag gestoppt: Drogen und Elektroschocker
Lkw-Fahrer an seinem Geburtstag gestoppt: Drogen und Elektroschocker
Sie verlor ihren Bruder beim OEZ-Attentat - jetzt boxt sich Mandy Berg zurück
Sie verlor ihren Bruder beim OEZ-Attentat - jetzt boxt sich Mandy Berg zurück
In Flughafen-Nähe: Auto bricht durch Leitplanke - defekter Lkw kommt hinzu
In Flughafen-Nähe: Auto bricht durch Leitplanke - defekter Lkw kommt hinzu

Kommentare