Zuvor war er vermisst gemeldet

Badedrama: Münchner (70) ertrinkt im Buchsee

Münsing - Ein 70 Jahre alter Mann aus München ist beim Baden im Buchsee bei Münsing (Landkreis Bad Tölz-Wolfratshausen) ertrunken.

Angehörige hatten den Mann am Donnerstag zunächst als vermisst gemeldet, wie die Polizei mitteilte. Am Freitag bargen Taucher den Leichnam des Mannes aus dem See. Zwar stehen die Ermittlungen noch am Anfang, doch deute derzeit alles auf einen tragischen Badeunfall hin, hieß es.

dpa

Rubriklistenbild: © dpa

Auch interessant

Meistgelesen

Bombenalarm am Gymnasium Tutzing: Abi-Prüfungen fanden statt
Bombenalarm am Gymnasium Tutzing: Abi-Prüfungen fanden statt
Flugzeugteil auf Weide gestürzt - das sagt der Landwirt
Flugzeugteil auf Weide gestürzt - das sagt der Landwirt
Freund beim Sexspiel mit Kreissäge getötet - Urteil
Freund beim Sexspiel mit Kreissäge getötet - Urteil
Flüchtlinge treten vor dem Landratsamt Ebersberg in Hungerstreik
Flüchtlinge treten vor dem Landratsamt Ebersberg in Hungerstreik

Kommentare