Badegast ertrinkt im Unterschleißheimer See

Unterschleißheim - Schon wieder ist ein Badegast in einem bayerischen See ums Leben gekommen. Am Donnerstag ist ein Mann im Unterschleißheimer See ertrunken.

Badegäste am Unterschleißheimer See sahen den Mann am Donnerstagabend gegen 19 Uhr bewusstlos im Wasser treiben. Wasserwacht und Feuerwehr versuchten vergeblich, den 66-Jährigen zu reanimieren. “Wir gehen davon aus, dass er ertrunken ist“, sagte ein Polizeisprecher am Freitagmorgen.

Innerhalb von drei Tagen gab es damit zunächst vier tödliche Badeunfälle in oberbayerischen Gewässern. Am Mittwoch ertranken eine 79-Jährige im Schliersee (Landkreis Miesbach) und ein79 Jahre alter Mann im Staffelsee(Landkreis Garmisch-Partenkirchen). In einem See bei Freising starb ein zehnjähriges Mädchen.

auch interessant

Meistgelesen

Frau von Lkw gerammt: „Da ist man auch als Polizist betroffen“
Frau von Lkw gerammt: „Da ist man auch als Polizist betroffen“
Pflege zu teuer: Pensionär holt seine Frau wieder nach Hause
Pflege zu teuer: Pensionär holt seine Frau wieder nach Hause
Vermisster 23-Jähriger wieder aufgetaucht
Vermisster 23-Jähriger wieder aufgetaucht
Spektakuläres Feuerwerk in Wolfratshausen: Rührender Grund
Spektakuläres Feuerwerk in Wolfratshausen: Rührender Grund

Kommentare

Liebe Leserinnen und Leser,

wir bitten um Verständnis, dass es im Unterschied zu vielen anderen Artikeln auf unserem Portal unter diesem Artikel keine Kommentarfunktion gibt. Bei einzelnen Themen behält sich die Redaktion vor, die Kommentarmöglichkeiten einzuschränken, um Missbrauch zu vermeiden.

Die Redaktion