Brand auf dem Parkdeck

Autos gehen in Flammen auf

+
In Flammen: Als die Starnberger Feuerwehr eintraf, hatte der Brand bereits auf andere Fahrzeuge übergegriffen.

Starnberg - Ein Opel ist am Sonntagabend auf dem Parkdeck des Starnberger Bahnhof Nord in Flammen aufgegangen. Als die Feuerwehr eintraf, brannten bereits andere Fahrzeuge.

Ein Opel war gegen 21.20 Uhr vermutlich infolge eines technischen Defekts auf der obersten Ebene des Parkdecks am Starnberger Bahnhof Nord  in Brand geraten. Die genaue Brandursache ist jedoch noch nicht ermittelt. Der Fahrer erlitt Brandverletzungen und musste vom Rettungsdienst behandelt werden. Der Mann kam ins Krankenhaus.

Das Feuer zerstörte den Opel völlig und griff auf andere Fahrzeuge über, noch bevor die Starnberger Feuerwehr eintraf. Sie hatte das Feuer dann nach rund zehn Minuten gelöscht. Um ein Wiederaufflammen zu verhindern, wurden die Autos mit einem Schaumteppich bedeckt.

Über die Höhe des Sachschadens liegen noch keine Angaben vor.

Brennende Autos auf Parkdeck am Starnberger Bahnhof Nord

Zahlreiche Autos standen am Starnberger Bahnhof Nord in Flammen. © Römmler
Zahlreiche Autos standen am Starnberger Bahnhof Nord in Flammen. © Römmler
Zahlreiche Autos standen am Starnberger Bahnhof Nord in Flammen. © Römmler
Zahlreiche Autos standen am Starnberger Bahnhof Nord in Flammen. © Römmler
Zahlreiche Autos standen am Starnberger Bahnhof Nord in Flammen. © Römmler
Zahlreiche Autos standen am Starnberger Bahnhof Nord in Flammen. © Römmler
Zahlreiche Autos standen am Starnberger Bahnhof Nord in Flammen. © Römmler
Zahlreiche Autos standen am Starnberger Bahnhof Nord in Flammen. © Römmler
Zahlreiche Autos standen am Starnberger Bahnhof Nord in Flammen. © Römmler
Zahlreiche Autos standen am Starnberger Bahnhof Nord in Flammen. © Römmler
Zahlreiche Autos standen am Starnberger Bahnhof Nord in Flammen. © Römmler
Zahlreiche Autos standen am Starnberger Bahnhof Nord in Flammen. © Römmler
Zahlreiche Autos standen am Starnberger Bahnhof Nord in Flammen. © Römmler
Zahlreiche Autos standen am Starnberger Bahnhof Nord in Flammen. © Römmler
Zahlreiche Autos standen am Starnberger Bahnhof Nord in Flammen. © Römmler
Zahlreiche Autos standen am Starnberger Bahnhof Nord in Flammen. © Römmler
Zahlreiche Autos standen am Starnberger Bahnhof Nord in Flammen. © Römmler
Zahlreiche Autos standen am Starnberger Bahnhof Nord in Flammen. © Römmler
Zahlreiche Autos standen am Starnberger Bahnhof Nord in Flammen. © Römmler
Zahlreiche Autos standen am Starnberger Bahnhof Nord in Flammen. © Römmler

Auch interessant

Meistgelesen

Junge Audi-Fahrerin gerät auf die Gegenspur - es kommt zum Frontalunfall 
Junge Audi-Fahrerin gerät auf die Gegenspur - es kommt zum Frontalunfall 
Wanderer findet einen Hut und alarmiert die Polizei - sein Verdacht bestätigt sich leider
Wanderer findet einen Hut und alarmiert die Polizei - sein Verdacht bestätigt sich leider
„Park-Abzocke“? Kunde ist wütend über Strafzettel - 30 Euro obendrauf nach Einkauf
„Park-Abzocke“? Kunde ist wütend über Strafzettel - 30 Euro obendrauf nach Einkauf
„Ich dachte, die Welt geht unter“: Feuerwehr-Großeinsatz zu denkbar schlechtem Zeitpunkt
„Ich dachte, die Welt geht unter“: Feuerwehr-Großeinsatz zu denkbar schlechtem Zeitpunkt

Kommentare