Schon wieder

Video: Auto fährt am Bahnübergang in S-Bahn

Grafing - Muss erst ein Mensch sterben, bis die Bahn reagiert und den gefährlichen Übergang in Wiesham beschrankt? Am Sonntag stieß erneut ein Auto mit einer fahrenden S-Bahn zusammen.

Nur rund einen Monat nachdem an dem unbeschrankten Bahnübergang in Wiesham (Stadt Grafing) ein Wohnmobil in eine S-Bahn gefahren war hat’s an der gleichen Stelle schon wieder gekracht. Am späten Sonntagvormittag übersah eine BMW-Fahrerin, die allein im Auto (Bayreuther Kennzeichen) war, eine nach Ebersberg fahrende S-Bahn und prallte mit dem Zug zusammen. Durch die Wucht des Aufpralls wurde die Motorhaube des Wagnes weggerissen und rund vier Meter durch die Luft geschleudert. Die Fahrerin hatte Riesenglück im Unglück, der Innenraum ihres Wagens wurde nicht beschädigt. Die Frau kam wegen eines Schocks ins Krankenhaus.

Bilder vom Unfallort

Wiesham: Auto kollidiert mit S-Bahn

Eine 39-jährige Augenzeugin, die mit ihrem Golf hinter dem BMW unterwegs war, berichtete an der Unfallstelle, dass sie gesehen habe, wie das Opfer am Bahnübergang noch den Rückwärtsgang eingelegt habe, um zurückzustoßen. Den Zusammenprall mit der S-Bahn hat die Zeugin, die später die Polizei verständigte, nicht beobachten können.

Rund 15 Fahrgäste mussten in der S-Bahn ausharren, bis die Unfallstelle geräumt war. Diese wurde von Feuerwehrmännern aus Grafing und Nettelkofen abgesichert, Beamte der Bahnpolizei und der Ebersberger Polizeiinspektion begaben sich auf Spurensuche.

Bei dem Wohnmobil-Unfall vor rund einem Monat hatte das Opfer, ein 56-jähriger Mann aus dem Raum Wasserburg, später zu Protokoll gegeben, er habe blinkende rote Warnlicht zu spät gesehen, vermutlich wegen der tiefstehenden Sonne.

Bilder von der Unglücksstelle

S-Bahn prallt mit Wohnmobil zusammen

Als er kurz vor den Gleisen war und die S-Bahn heranfahren gesehen habe, habe er Gas gegeben. Wie durch ein Wunder blieben damals der Fahrer, der aus dem Raum Wasserburg stammt, und seine Beifahrerin unverletzt. Der Lokführer erlitt einen Schock.

ac

Rubriklistenbild: © fib/Eß

Auch interessant

Meistgelesen

Alkohol-Orgien, Raser, Vandalen - Freisinger berichten von Katastrophen-Viertel
Alkohol-Orgien, Raser, Vandalen - Freisinger berichten von Katastrophen-Viertel
Schüler und Rentner (92) krachen mit den Rädern zusammen - Krankenhaus
Schüler und Rentner (92) krachen mit den Rädern zusammen - Krankenhaus
Polizei durchsucht Wohnung von Radldieb und macht gefährliche Entdeckung
Polizei durchsucht Wohnung von Radldieb und macht gefährliche Entdeckung
Mutter und Kinder in Tölz überfahren - So riskant ist die Unfall-Kreuzung
Mutter und Kinder in Tölz überfahren - So riskant ist die Unfall-Kreuzung

Kommentare

Liebe Leserinnen und Leser,

wir bitten um Verständnis, dass es im Unterschied zu vielen anderen Artikeln auf unserem Portal unter diesem Artikel keine Kommentarfunktion gibt. Bei einzelnen Themen behält sich die Redaktion vor, die Kommentarmöglichkeiten einzuschränken.

Die Redaktion