Schlagerstar kämpft um Gräfelfinger Garten

Bata Illic: Baum-Zoff vor Gericht

+
Bata Ilic hat Ärger.

Gräfelfing - Schlagerbarde Bata Ilic muss wegen seines Gartens in Gräfelfing einen Nachbarschaftsstreit um seine alten Bäume austragen, der inzwischen sogar vor Gericht gelandet ist!

Im Dschungel-Camp bei RTL hat er unter wilden Tieren gelebt, Herausforderungen in der Natur gemeistert und Konkurrenten hinter sich gelassen. In seinem eigenen Urwald-Garten in Gräfelfing aber muss der Schlagersänger Bata Illic (74) einen härteren Kampf ausfechten: einen Nachbarschaftsstreit um seine alten Bäume, der inzwischen sogar vor Gerichte gelandet ist!

„Wir sind große Natur- und Tierfreunde“, erzählt Bata Illic, der seinen Durchbruch 1972 mit dem Hit Michaela hatte, der tz. Als er mit seiner Frau Olga (69) vor 35 Jahren zum ersten Mal nach Gräfelfing kam, war er sofort begeistert. „Das war wie ein alteingesessener Park mit über 100 Jahre alten Bäumen – wir wussten gleich, dass wir hier bauen wollen.“ Zusätzlich hätten sie weitere neue Bäume gepflanzt – so dass das 2000 Quadratmeter große Grundstück heute dicht eingewachsen ist.

Diese grüne Idylle sei ausgerechnet im Jahr ihrer Goldenen Hochzeit zerstört worden, so Bata und Olga Illic. „Vor einem Jahr haben wir eine neue Nachbarin bekommen. Wir kommen gut mit allen Nachbarn aus – aber mit ihr gab es von Anfang an Streit.“ Zuletzt sei es immer häufiger um seine geliebten Bäume gegangen, sagt der Schlagerstar: „Sie hat am Zaun entlang junge Bäume und Äste abgeschnitten – unfachmännisch, mit Löchern.“

111 Orte in München, die man gesehen haben muss

111 Orte in München, die man gesehen haben muss

Erst im September versuchte Illic, die Ausdünnung vor dem Landgericht per einstweiliger Verfügung zu stoppen. Zunächst bekam Illic Recht, in zweiter Instanz jedoch hob das Oberlandesgericht die Verfügung wieder auf. Das Ehepaar Illic sorgt sich seither vor allem um die alten Bäume mit einem großen Stammumfang. „Die Bäume können doch nicht sprechen. Wer schützt sie jetzt noch?“, fragt Olga Illic verzweifelt. Einer der beiden Anwälte des Ehepaares bestätigt gegenüber der tz, dass das Hauptsacheverfahren noch nicht abgeschlossen sei: „Ich versuche aber alles, den Fall gütlich zu regeln.“ Hierfür habe der Jurist veranlasst, dass seine Mandanten alle tiefer hängenden Büsche und Äste, die im Nachbargrundstück stören könnten, zurückbinden sollen.

Die Nachbarin wollte sich am Montag nicht zu dem Streit äußern.

nba

Auch interessant

Meistgelesen

Alkohol-Orgien, Raser, Vandalen - Freisinger berichten von Katastrophen-Viertel
Alkohol-Orgien, Raser, Vandalen - Freisinger berichten von Katastrophen-Viertel
Schüler und Rentner (92) krachen mit den Rädern zusammen - Krankenhaus
Schüler und Rentner (92) krachen mit den Rädern zusammen - Krankenhaus
Polizei durchsucht Wohnung von Radldieb und macht gefährliche Entdeckung
Polizei durchsucht Wohnung von Radldieb und macht gefährliche Entdeckung
Mutter und Kinder in Tölz überfahren - So riskant ist die Unfall-Kreuzung
Mutter und Kinder in Tölz überfahren - So riskant ist die Unfall-Kreuzung

Kommentare