Irgendwann blieb sie stecken

Frisch für Wettkampf präpariert: Frau (32) brettert mit SUV über Langlaufloipe - und bekommt Quittung

+
Die Loipe für den König-Ludwig-Lauf in Linderhof war schon präpariert, als eine Frau mit ihrem SUV darüber fuhr. Das Foto stammt vom Wettkampf vor zwei Jahren.

Was für eine Aktion! Eine Huglfingerin (32) ist in Linderhof über eine Langlaufloipe gebrettert. Jetzt bekommt sie eine Rechnung.

Linderhof - Eine Huglfingerin (32) war am Donnerstagabend gegen 22 Uhr mit ihrem Husky in Linderhof unterwegs. Das Tier entwischte ihr, woraufhin die Frau die Verfolgung aufnahm - und zwar mit dem Auto. Dabei befuhr sie mit ihrem Mazda SUV die Langlaufloipe, die schon für den König Ludwig Lauf am kommenden Wochenende präpariert war. 

Traktor muss Wagen bergen

Nach ca. einem Kilometer blieb die Frau mit ihrem Fahrzeug im tiefen Schnee stecken. Der Wagen, der unbeschädigt blieb, musste anschließend durch einen Traktor geborgen werden. Für den entstandenen Schaden an der Langlaufloipe muss die Hundebesitzerin aufkommen.

Zu einem unerfreulichen Vorfall anderer Art ist es ebenfalls am Donnerstag an einer Loipe in Holzkirchen gekommen: Dort schlug ein Langläufer ein neun Jahre altes Kind.

mm/tz

Lesen Sie auch:

Wetterdienst warnt vor „markanten Neuschneemengen“ - doch das ist nicht alles

Feuer in Hochhaus - Polizei muss gegen Gaffer vorgehen, um Einsatz abzusichern

Lkw-Fahrer vertraut Navi, doch das wird ihm zum Verhängnis - Feuerwehr eilt zur Rettung

Auch interessant

Mehr zum Thema:

Meistgelesen

Amokfahrt am Starnberger See: Neue Details über den Täter bekannt - Gemeinde verstört 
Amokfahrt am Starnberger See: Neue Details über den Täter bekannt - Gemeinde verstört 
Trotz Coronavirus: Lufthansa will ab Flughafen München wieder durchstarten - auch in weite Ferne
Trotz Coronavirus: Lufthansa will ab Flughafen München wieder durchstarten - auch in weite Ferne
Corona-Fall an Gymnasium entdeckt - Infektion hatte mit Leichtsinn nichts zu tun
Corona-Fall an Gymnasium entdeckt - Infektion hatte mit Leichtsinn nichts zu tun
Schüler-Mob von Starnberg: Nun erhebt die Staatsanwaltschaft Anklage - Die Liste ist lang
Schüler-Mob von Starnberg: Nun erhebt die Staatsanwaltschaft Anklage - Die Liste ist lang

Kommentare