Nacht- und Nebelaktion

Beim TSV Eching: Unbekannte zünden drei Tornetze an

Zwischenfall auf dem Gelände des TSV Eching: Unbekannte haben drei Tornetze angezündet - wohl in einer Nacht- und Nebelaktion.

Unbekannte haben in der Nacht auf Dienstag auf den Seeplätzen des TSV Eching drei Tornetze angezündet. Am Montagabend trainierte die Damenmannschaft des TSV noch auf den Plätzen, ehe sie sich gegen 20 Uhr zum Lauftraining außerhalb des Geländes aufmachten. Zu dieser Zeit waren die Tore noch ganz. Am Vormittag des nächsten Tages bemerkte ein Jugendtrainer allerdings den Vorfall. Die Unbekannten sind wahrscheinlich über den angrenzenden „Soccer-Court“ auf das Gelände gelangt. Der Sachschaden liegt bei rund 350 Euro. Der TSV Eching bittet sachdienliche Hinweise an die Polizei Neufahrn, Tel. (08165) 95100, weiterzugeben.

Auch interessant

Meistgelesen

Polizei nennt Details im Video: Bande will Geldautomat sprengen - Anwohnerin schildert dramatische Nacht
Polizei nennt Details im Video: Bande will Geldautomat sprengen - Anwohnerin schildert dramatische Nacht
Handgeschriebener Zettel an Gaststätte lässt Gerüchteküche brodeln - Das weiß der Bürgermeister
Handgeschriebener Zettel an Gaststätte lässt Gerüchteküche brodeln - Das weiß der Bürgermeister
Schüler beleidigt Lehrer per WhatsApp als „Hurensohn“ - Eltern murren über Gerichtsentscheidung
Schüler beleidigt Lehrer per WhatsApp als „Hurensohn“ - Eltern murren über Gerichtsentscheidung
Hier war mal ein legendärer Club - Jetzt öffnet das Lokal wieder seine Pforten
Hier war mal ein legendärer Club - Jetzt öffnet das Lokal wieder seine Pforten

Kommentare