Nacht- und Nebelaktion

Beim TSV Eching: Unbekannte zünden drei Tornetze an

Zwischenfall auf dem Gelände des TSV Eching: Unbekannte haben drei Tornetze angezündet - wohl in einer Nacht- und Nebelaktion.

Unbekannte haben in der Nacht auf Dienstag auf den Seeplätzen des TSV Eching drei Tornetze angezündet. Am Montagabend trainierte die Damenmannschaft des TSV noch auf den Plätzen, ehe sie sich gegen 20 Uhr zum Lauftraining außerhalb des Geländes aufmachten. Zu dieser Zeit waren die Tore noch ganz. Am Vormittag des nächsten Tages bemerkte ein Jugendtrainer allerdings den Vorfall. Die Unbekannten sind wahrscheinlich über den angrenzenden „Soccer-Court“ auf das Gelände gelangt. Der Sachschaden liegt bei rund 350 Euro. Der TSV Eching bittet sachdienliche Hinweise an die Polizei Neufahrn, Tel. (08165) 95100, weiterzugeben.

Auch interessant

Meistgelesen

Flammen-Inferno! Großeinsatz in der Nacht zum Pfingstsonntag
Flammen-Inferno! Großeinsatz in der Nacht zum Pfingstsonntag
Grüne vermuten „Riesen-Sauerei“ im Stadion
Grüne vermuten „Riesen-Sauerei“ im Stadion
“Elendig langsame Drehtüren“ am Flughafen München - die Erklärung lässt erschaudern
“Elendig langsame Drehtüren“ am Flughafen München - die Erklärung lässt erschaudern
“Für normal denkende Menschen nicht nachvollziehbar“: Vandalen wüten am Karlsfelder See
“Für normal denkende Menschen nicht nachvollziehbar“: Vandalen wüten am Karlsfelder See

Kommentare

Ab dem 25.5.2018 gilt die Datenschutzgrundverordnung. Dazu haben wir unser Kommentarsystem geändert. Um kommentieren zu können, müssen Sie sich bei unserem Dienstleister DISQUS anmelden. Sollten Sie zuvor bereits ein Profil bei DISQUS angelegt haben, können Sie dieses weiter verwenden. Nutzer, die sich über den alten Portal-Login angemeldet haben, müssen sich bitte einmalig direkt bei DISQUS neu anmelden.