Beton auf den Bahngleisen

Dachau - Gefährlicher Eingriff in den Bahnverkehr zwischen Dachau und Karlsfeld: Unbekannte haben am Dienstag drei Kabelschachtplatten auf die Schienen stadteinwärts gelegt.

Eine S-Bahn (S2) überrollte die fliesengroßen Hindernisse aus Beton gegen 5 Uhr – der Zug wurde zum Glück nicht beschädigt. Im Treppenbereich neben den Gleisen lag eine weitere gebrochene Platte. Vier nachfolgende S-Bahnen hatten durch den Vorfall Verspätungen. Die Polizei ermittelt.

tz

Rubriklistenbild: © dpa

Auch interessant

Meistgelesen

Bombenalarm am Gymnasium Tutzing: Abi-Prüfungen fanden statt
Bombenalarm am Gymnasium Tutzing: Abi-Prüfungen fanden statt
Flugzeugteil auf Weide gestürzt - das sagt der Landwirt
Flugzeugteil auf Weide gestürzt - das sagt der Landwirt
Freund beim Sexspiel mit Kreissäge getötet - Urteil
Freund beim Sexspiel mit Kreissäge getötet - Urteil
Flüchtlinge treten vor dem Landratsamt Ebersberg in Hungerstreik
Flüchtlinge treten vor dem Landratsamt Ebersberg in Hungerstreik

Kommentare