Beton auf den Bahngleisen

Dachau - Gefährlicher Eingriff in den Bahnverkehr zwischen Dachau und Karlsfeld: Unbekannte haben am Dienstag drei Kabelschachtplatten auf die Schienen stadteinwärts gelegt.

Eine S-Bahn (S2) überrollte die fliesengroßen Hindernisse aus Beton gegen 5 Uhr – der Zug wurde zum Glück nicht beschädigt. Im Treppenbereich neben den Gleisen lag eine weitere gebrochene Platte. Vier nachfolgende S-Bahnen hatten durch den Vorfall Verspätungen. Die Polizei ermittelt.

tz

Rubriklistenbild: © dpa

auch interessant

Meistgelesen

Frau von Lkw gerammt: „Da ist man auch als Polizist betroffen“
Frau von Lkw gerammt: „Da ist man auch als Polizist betroffen“
Dutzende Pendler sauer: Zugführer fährt ohne Fahrgäste los
Dutzende Pendler sauer: Zugführer fährt ohne Fahrgäste los
Kurioser Unfall auf A8: Fliegendes Auto „überholt“ anderes
Kurioser Unfall auf A8: Fliegendes Auto „überholt“ anderes
Vermisster 23-Jähriger wieder aufgetaucht
Vermisster 23-Jähriger wieder aufgetaucht

Kommentare