Anzeige bei der Polizei aufgegeben

Abzocke im Netz: 900 Euro für (k)einen Thermomix

Neufahrn - Der Thermomix ist bei Hobbyköchen heiß begehrt. Im Internet nutzen Betrüger die hohe Nachfrage - das musste jetzt ein Neufahrner am eigenen Leib erfahren.

Der 35-Jährige Angestellte witterte ein Schnäppchen, als er das Angebot las: 900 Euro für einen Thermomix TM 5. Klingt nach viel Geld, ist für das beliebte Gerät jedoch vergleichsweise günstig. Ein Angebot, zu schön um wahr zu sein.

Weshalb der Mann teuer Lehrgeld zahlen musste und wie der Betrug funktionierte, lesen Sie auf Merkur.de.

Rubriklistenbild: © dpa/Hirschfeld

Auch interessant

Mehr zum Thema:

Meistgelesen

Bluttat in Königsdorf: Polizei spricht von Raubmord
Bluttat in Königsdorf: Polizei spricht von Raubmord
Horror-Unfall mit Tesla: 18-Jährige vor Gericht
Horror-Unfall mit Tesla: 18-Jährige vor Gericht
Nach Heldentat: Tesla-Fahrer meldet sich auf Facebook zu Wort
Nach Heldentat: Tesla-Fahrer meldet sich auf Facebook zu Wort
Mann belästigt Mädchen in Moosburg: „Zieh dich aus!“
Mann belästigt Mädchen in Moosburg: „Zieh dich aus!“

Was denken Sie über diesen Artikel?

Kommentare

SUV_Fahrer
(1)(0)

Was hat ein Thermomix mit kochen zu tun?

MausiAntwort
(2)(0)

Für alle, die nicht kochen können oder mögen. Alles in einen Topf, Schalter an und der Brei ist fertig :-)))))

stachus pennerAntwort
(0)(0)

Das teil ist geil.... ich habe übrigens auch töpfe und nutze die 4 mal die woche. Den tm5 habe ich 2x garten und zuhause. unentbehrlich