Amtsgericht urteilt

Bewährungsstrafe für Schleuser

Erding - Das Amtsgericht Erding hat einen Albaner (30) zu 15 Monaten Haft auf Bewährung verurteilt. Der Mann war Hauptverdächtiger in einem Ermittlungsverfahren der Staatsanwaltschaft Landshut und der Bundespolizei am Flughafen München.

Die Ermittler am Flughafen hatten dem heute 30-Jährigen zur Last gelegt, in den Jahren 2011 und 2012 zusammen mit seinem Cousin Landsleute in mindestens sieben Fällen mit gefälschten Dokumenten über Italien nach München geschleust zu haben.

tz

Rubriklistenbild: © picture alliance / dpa

auch interessant

Meistgelesen

Frau von Lkw gerammt: „Da ist man auch als Polizist betroffen“
Frau von Lkw gerammt: „Da ist man auch als Polizist betroffen“
Dutzende Pendler sauer: Zugführer fährt ohne Fahrgäste los
Dutzende Pendler sauer: Zugführer fährt ohne Fahrgäste los
Vermisster 23-Jähriger wieder aufgetaucht
Vermisster 23-Jähriger wieder aufgetaucht
Ein Streich der Extraklasse: Sie bauten das Schneeauto - Video
Ein Streich der Extraklasse: Sie bauten das Schneeauto - Video

Kommentare