Suche mit Hubschrauber

Bewaffneter Überfall auf Tankstelle: Täter auf der Flucht

+
Ein Polizeiauto steht nach dem Überfall am Sonntagabend vor der Agip-Tankstelle in Taufkirchen.

Taufkirchen - Ein unbekannter Täter hat am Sonntagabend die Agip-Tankstelle in Taufkirchen überfallen. Der bewaffnete Räuber flüchtete anschließend und wurde mit einem Hubschrauber gesucht.

Die Münchner Polizei hat am Sonntagabend lediglich einen Überfall am Lindenring in Taufkirchen bestätigt. Klar ist jedoch, dass die Angestellten der Agip-Tankstelle gegen 17.50 Uhr überfallen wurden. Die Höhe der Beute ist nicht bekannt, möglicherweise war der Räuber bewaffnet. Laut einem Ohrenzeugen ließ ein Beamter vor Ort verlauten, der Täter habe sich wohl relativ dämlich angestellt, "den kriegen wir sicher schnell". Kurz nach dem Überfall kreiste auch ein Helikopter über Taufkirchen, dem Täter dicht auf den Fersen.

tz

Auch interessant

Meistgelesen

64 Schüler warten auf BOB - wenig später haben sie Tränen in den Augen
64 Schüler warten auf BOB - wenig später haben sie Tränen in den Augen
„Park-Abzocke“? Kunde ist wütend über Strafzettel - 30 Euro obendrauf nach Einkauf
„Park-Abzocke“? Kunde ist wütend über Strafzettel - 30 Euro obendrauf nach Einkauf
„Ich dachte, die Welt geht unter“: Feuerwehr-Großeinsatz zu denkbar schlechtem Zeitpunkt
„Ich dachte, die Welt geht unter“: Feuerwehr-Großeinsatz zu denkbar schlechtem Zeitpunkt
So traurig: Der Zugang zu dieser atemberaubenden Attraktion ist seit acht Jahren gesperrt
So traurig: Der Zugang zu dieser atemberaubenden Attraktion ist seit acht Jahren gesperrt

Kommentare

Ab dem 25.5.2018 gilt die Datenschutzgrundverordnung. Dazu haben wir unser Kommentarsystem geändert. Um kommentieren zu können, müssen Sie sich bei unserem Dienstleister DISQUS anmelden. Sollten Sie zuvor bereits ein Profil bei DISQUS angelegt haben, können Sie dieses weiter verwenden. Nutzer, die sich über den alten Portal-Login angemeldet haben, müssen sich bitte einmalig direkt bei DISQUS neu anmelden.