Suche mit Hubschrauber

Bewaffneter Überfall auf Tankstelle: Täter auf der Flucht

+
Ein Polizeiauto steht nach dem Überfall am Sonntagabend vor der Agip-Tankstelle in Taufkirchen.

Taufkirchen - Ein unbekannter Täter hat am Sonntagabend die Agip-Tankstelle in Taufkirchen überfallen. Der bewaffnete Räuber flüchtete anschließend und wurde mit einem Hubschrauber gesucht.

Die Münchner Polizei hat am Sonntagabend lediglich einen Überfall am Lindenring in Taufkirchen bestätigt. Klar ist jedoch, dass die Angestellten der Agip-Tankstelle gegen 17.50 Uhr überfallen wurden. Die Höhe der Beute ist nicht bekannt, möglicherweise war der Räuber bewaffnet. Laut einem Ohrenzeugen ließ ein Beamter vor Ort verlauten, der Täter habe sich wohl relativ dämlich angestellt, "den kriegen wir sicher schnell". Kurz nach dem Überfall kreiste auch ein Helikopter über Taufkirchen, dem Täter dicht auf den Fersen.

tz

Auch interessant

Meistgelesen

Bombenalarm am Gymnasium Tutzing: Abi-Prüfungen fanden statt
Bombenalarm am Gymnasium Tutzing: Abi-Prüfungen fanden statt
Ausgebrochene Stierherde: Sogar die Bergwacht sucht nach den Bullen
Ausgebrochene Stierherde: Sogar die Bergwacht sucht nach den Bullen
Flugzeugteil auf Weide gestürzt - das sagt der Landwirt
Flugzeugteil auf Weide gestürzt - das sagt der Landwirt
Freund beim Sexspiel mit Kreissäge getötet - Urteil
Freund beim Sexspiel mit Kreissäge getötet - Urteil

Kommentare