Bilder: Messer-Attacke in Unterföhring nach Beziehungsstreit

Messer-Attacke, Unterföhring
1 von 12
Ein 23-Jähriger hat bei einem Beziehungsstreit zum Messer gegriffen und seine minderjährige Freundin damit lebensgefährlich verletzt. Es folgte ein Großeinsatz von Polizei und Rettungskräften. Der Täter konnte noch vor Ort festgenommen werden.
Messer-Attacke, Unterföhring
2 von 12
Ein 23-Jähriger hat bei einem Beziehungsstreit zum Messer gegriffen und seine minderjährige Freundin damit lebensgefährlich verletzt. Es folgte ein Großeinsatz von Polizei und Rettungskräften. Der Täter konnte noch vor Ort festgenommen werden.
Messer-Attacke, Unterföhring
3 von 12
Ein 23-Jähriger hat bei einem Beziehungsstreit zum Messer gegriffen und seine minderjährige Freundin damit lebensgefährlich verletzt. Es folgte ein Großeinsatz von Polizei und Rettungskräften. Der Täter konnte noch vor Ort festgenommen werden.
Messer-Attacke, Unterföhring
4 von 12
Ein 23-Jähriger hat bei einem Beziehungsstreit zum Messer gegriffen und seine minderjährige Freundin damit lebensgefährlich verletzt. Es folgte ein Großeinsatz von Polizei und Rettungskräften. Der Täter konnte noch vor Ort festgenommen werden.
Messer-Attacke, Unterföhring
5 von 12
Ein 23-Jähriger hat bei einem Beziehungsstreit zum Messer gegriffen und seine minderjährige Freundin damit lebensgefährlich verletzt. Es folgte ein Großeinsatz von Polizei und Rettungskräften. Der Täter konnte noch vor Ort festgenommen werden.
Messer-Attacke, Unterföhring
6 von 12
Ein 23-Jähriger hat bei einem Beziehungsstreit zum Messer gegriffen und seine minderjährige Freundin damit lebensgefährlich verletzt. Es folgte ein Großeinsatz von Polizei und Rettungskräften. Der Täter konnte noch vor Ort festgenommen werden.
Messer-Attacke, Unterföhring
7 von 12
Ein 23-Jähriger hat bei einem Beziehungsstreit zum Messer gegriffen und seine minderjährige Freundin damit lebensgefährlich verletzt. Es folgte ein Großeinsatz von Polizei und Rettungskräften. Der Täter konnte noch vor Ort festgenommen werden.
Messer-Attacke, Unterföhring
8 von 12
Ein 23-Jähriger hat bei einem Beziehungsstreit zum Messer gegriffen und seine minderjährige Freundin damit lebensgefährlich verletzt. Es folgte ein Großeinsatz von Polizei und Rettungskräften. Der Täter konnte noch vor Ort festgenommen werden.

München - In der Nacht zum Samstag ist in Unterföhring ein Beziehungsstreit eskaliert. Ein 23-Jähriger ging mit einem Messer auf seine minderjährige Freundin los und verletzte sie lebensgefährlich.

Auch interessant

Meistgesehen

Bombenalarm im Tutzinger Gymnasium: Bilder 
Bombenalarm im Tutzinger Gymnasium: Bilder 
17 Jungstiere ausgebüchst – Jagd wie im Wilden Westen
17 Jungstiere ausgebüchst – Jagd wie im Wilden Westen

Kommentare