Bilder: Messer-Attacke in Unterföhring nach Beziehungsstreit

Messer-Attacke, Unterföhring
1 von 12
Ein 23-Jähriger hat bei einem Beziehungsstreit zum Messer gegriffen und seine minderjährige Freundin damit lebensgefährlich verletzt. Es folgte ein Großeinsatz von Polizei und Rettungskräften. Der Täter konnte noch vor Ort festgenommen werden.
Messer-Attacke, Unterföhring
2 von 12
Ein 23-Jähriger hat bei einem Beziehungsstreit zum Messer gegriffen und seine minderjährige Freundin damit lebensgefährlich verletzt. Es folgte ein Großeinsatz von Polizei und Rettungskräften. Der Täter konnte noch vor Ort festgenommen werden.
Messer-Attacke, Unterföhring
3 von 12
Ein 23-Jähriger hat bei einem Beziehungsstreit zum Messer gegriffen und seine minderjährige Freundin damit lebensgefährlich verletzt. Es folgte ein Großeinsatz von Polizei und Rettungskräften. Der Täter konnte noch vor Ort festgenommen werden.
Messer-Attacke, Unterföhring
4 von 12
Ein 23-Jähriger hat bei einem Beziehungsstreit zum Messer gegriffen und seine minderjährige Freundin damit lebensgefährlich verletzt. Es folgte ein Großeinsatz von Polizei und Rettungskräften. Der Täter konnte noch vor Ort festgenommen werden.
Messer-Attacke, Unterföhring
5 von 12
Ein 23-Jähriger hat bei einem Beziehungsstreit zum Messer gegriffen und seine minderjährige Freundin damit lebensgefährlich verletzt. Es folgte ein Großeinsatz von Polizei und Rettungskräften. Der Täter konnte noch vor Ort festgenommen werden.
Messer-Attacke, Unterföhring
6 von 12
Ein 23-Jähriger hat bei einem Beziehungsstreit zum Messer gegriffen und seine minderjährige Freundin damit lebensgefährlich verletzt. Es folgte ein Großeinsatz von Polizei und Rettungskräften. Der Täter konnte noch vor Ort festgenommen werden.
Messer-Attacke, Unterföhring
7 von 12
Ein 23-Jähriger hat bei einem Beziehungsstreit zum Messer gegriffen und seine minderjährige Freundin damit lebensgefährlich verletzt. Es folgte ein Großeinsatz von Polizei und Rettungskräften. Der Täter konnte noch vor Ort festgenommen werden.
Messer-Attacke, Unterföhring
8 von 12
Ein 23-Jähriger hat bei einem Beziehungsstreit zum Messer gegriffen und seine minderjährige Freundin damit lebensgefährlich verletzt. Es folgte ein Großeinsatz von Polizei und Rettungskräften. Der Täter konnte noch vor Ort festgenommen werden.

München - In der Nacht zum Samstag ist in Unterföhring ein Beziehungsstreit eskaliert. Ein 23-Jähriger ging mit einem Messer auf seine minderjährige Freundin los und verletzte sie lebensgefährlich.

Auch interessant

Meistgesehen

Frontalunfall auf der B17 mit acht Schwerverletzten
Frontalunfall auf der B17 mit acht Schwerverletzten
Feuerwehr versucht Neubau zu löschen
Feuerwehr versucht Neubau zu löschen
Brand in Neubau: So sieht das Gebäude jetzt aus 
Brand in Neubau: So sieht das Gebäude jetzt aus 

Kommentare

Ab dem 25.5.2018 gilt die Datenschutzgrundverordnung. Dazu haben wir unser Kommentarsystem geändert. Um kommentieren zu können, müssen Sie sich bei unserem Dienstleister DISQUS anmelden. Sollten Sie zuvor bereits ein Profil bei DISQUS angelegt haben, können Sie dieses weiter verwenden. Nutzer, die sich über den alten Portal-Login angemeldet haben, müssen sich bitte einmalig direkt bei DISQUS neu anmelden.