Bilder: B11 nach Unfall komplett gesperrt

Unfall, B11
1 von 14
Ein 53-Jähriger hat sich am Pfingstmontag mit seinem Hummer auf der B11 überschlagen. Die Straße musste komplett gesperrt werden. Der Ickinger war betrunken, blieb aber unverletzt.
Unfall, B11
2 von 14
Ein 53-Jähriger hat sich am Pfingstmontag mit seinem Hummer auf der B11 überschlagen. Die Straße musste komplett gesperrt werden. Der Ickinger war betrunken, blieb aber unverletzt.
Unfall, B11
3 von 14
Ein 53-Jähriger hat sich am Pfingstmontag mit seinem Hummer auf der B11 überschlagen. Die Straße musste komplett gesperrt werden. Der Ickinger war betrunken, blieb aber unverletzt.
Unfall, B11
4 von 14
Ein 53-Jähriger hat sich am Pfingstmontag mit seinem Hummer auf der B11 überschlagen. Die Straße musste komplett gesperrt werden. Der Ickinger war betrunken, blieb aber unverletzt.
Unfall, B11
5 von 14
Ein 53-Jähriger hat sich am Pfingstmontag mit seinem Hummer auf der B11 überschlagen. Die Straße musste komplett gesperrt werden. Der Ickinger war betrunken, blieb aber unverletzt.
Unfall, B11
6 von 14
Ein 53-Jähriger hat sich am Pfingstmontag mit seinem Hummer auf der B11 überschlagen. Die Straße musste komplett gesperrt werden. Der Ickinger war betrunken, blieb aber unverletzt.
Unfall, B11
7 von 14
Ein 53-Jähriger hat sich am Pfingstmontag mit seinem Hummer auf der B11 überschlagen. Die Straße musste komplett gesperrt werden. Der Ickinger war betrunken, blieb aber unverletzt.
Unfall, B11
8 von 14
Ein 53-Jähriger hat sich am Pfingstmontag mit seinem Hummer auf der B11 überschlagen. Die Straße musste komplett gesperrt werden. Der Ickinger war betrunken, blieb aber unverletzt.

Wolfratshausen - Schwerer Verkehrsunfall auf der B11 bei Waldram: Ein 53-jähriger Ickinger hat am Montagmorgen auf der B11 die Kontrolle über seinen Geländewagen verloren. Das Auto überschlug sich.

Auch interessant

Meistgesehen

Feuerwehren bekämpfen Großfeuer in Manthal
Feuerwehren bekämpfen Großfeuer in Manthal
Biersee auf der B 388 - Folgenreicher Unfall im Berufsverkehr
Biersee auf der B 388 - Folgenreicher Unfall im Berufsverkehr
40-Tonner landet auf dem Dach
40-Tonner landet auf dem Dach

Kommentare

Ab dem 25.5.2018 gilt die Datenschutzgrundverordnung. Dazu haben wir unser Kommentarsystem geändert. Um kommentieren zu können, müssen Sie sich bei unserem Dienstleister DISQUS anmelden. Sollten Sie zuvor bereits ein Profil bei DISQUS angelegt haben, können Sie dieses weiter verwenden. Nutzer, die sich über den alten Portal-Login angemeldet haben, müssen sich bitte einmalig direkt bei DISQUS neu anmelden.