Als Beamte kurz weg waren

Dreist: Polizisten das Blaulicht geklaut

Bad Tölz - Sie waren nur eine halbe Stunde weg - doch als zwei Tölzer Polizisten von ihrem Einsatz auf dem Lenggrieser Volksfestplatz zurück zu ihrem Wagen kamen, fehlte das Blaulicht am Auto. 

Zwei Beamte der Tölzer Polizei waren am Mittwoch von 23.30 Uhr bis Mitternacht auf dem Volksfestplatz in Lenggries für einen Einsatz. Während die beiden Beamten beschäftigt waren, klaute ein bisher unbekannter Täter das hintere Blaulicht des Dienst-Kombis. Er  schraubte das Licht ab.

Jetzt sucht die Polizei in Bad Tölz unter der Rufnummer 08041/76106-0 nach Zeugen, die den Diebstahl beobachtet haben .

Der Beuteschaden beläuft sich auf etwa 100 Euro.

dpa

Rubriklistenbild: © picture-alliance/ dpa

Auch interessant

Meistgelesen

Alkohol-Orgien, Raser, Vandalen - Freisinger berichten von Katastrophen-Viertel
Alkohol-Orgien, Raser, Vandalen - Freisinger berichten von Katastrophen-Viertel
Schüler und Rentner (92) krachen mit den Rädern zusammen - Krankenhaus
Schüler und Rentner (92) krachen mit den Rädern zusammen - Krankenhaus
Polizei durchsucht Wohnung von Radldieb und macht gefährliche Entdeckung
Polizei durchsucht Wohnung von Radldieb und macht gefährliche Entdeckung
Mutter und Kinder in Tölz überfahren - So riskant ist die Unfall-Kreuzung
Mutter und Kinder in Tölz überfahren - So riskant ist die Unfall-Kreuzung

Kommentare