Foto in Blog aufgetaucht

Das ist der geschrottete 250.000-Euro-BMW

+
Der verunglückte BMW wird in einem Fanblog gezeigt.

Freising - Da schlagen nicht nur Autofans die Hände über dem Kopf zusammen: Auf der A 92 ist vergangene Woche ein BMW für 250.000 Euro in die Leitplanke gerast. In einem Fanblog ist jetzt ein Foto vom Unfallwagen aufgetaucht.

tz.de als App:

Zur iPhone-App

Zur Android-App

Zur Windows-App

250.000 Euro Schaden bei einem Unfall ohne Verletzte, das hört man nicht alle Tage. Tatsächlich aber ist es passiert, am vergangenen Mittwoch auf der A92, als ein BMW-Elektrosportwagen vom Typ i8 - der noch nicht einmal auf dem Markt ist - verunglückte. Der Fahrer, ein Testfahrer von BMW, stieg unverletzt aus. Doch das Auto war Schrott.
Bilder gab es in der vergangenen Woche nicht. Im Internet, auf einem dem BMW-Fanblog www.bimmerpost.com ist nun ein Foto aufgetaucht, dass den i8 zeigt.

mm

Auch interessant

Meistgelesen

Wir machen den Selbsttest: Wie unpünktlich ist die BOB wirklich?
Wir machen den Selbsttest: Wie unpünktlich ist die BOB wirklich?
Lkw-Fahrer an seinem Geburtstag gestoppt: Drogen und Elektroschocker
Lkw-Fahrer an seinem Geburtstag gestoppt: Drogen und Elektroschocker
Einbrecher will in Dachauer Reihenhäuser - und erntet Spott statt Beute
Einbrecher will in Dachauer Reihenhäuser - und erntet Spott statt Beute
Sie verlor ihren Bruder beim OEZ-Attentat - jetzt boxt sich Mandy Berg zurück
Sie verlor ihren Bruder beim OEZ-Attentat - jetzt boxt sich Mandy Berg zurück

Kommentare