"La Bodega" ein Raub der Flammen

Feuer in Restaurant: Gäste retten sich ins Freie

+

Dachau - Vermutlich ein Feuerwerkskörper, der auf dem Dach landete, ist der Auslöser eines Großbrands in der Neujahrsnacht, bei dem der Dachstuhl des Restaurants La Bodega in Dachau komplett ausbrannte.

Um 1 Uhr wurde ein Brand im Restaurant La Bodega in der Rosswachtstraße vom Inhaber bemerkt. Das Feuer brach während einer Silvesterfeier aus, rund 80 Gäste konnten sich aber unverletzt ins Freie retten.

Die Feuerwehren konnten den Dachstuhl nicht mehr retten, er wurde ein Raub der Flammen. Als Brandursache wird ein Feuerwerkskörper vermutet, der auf dem Dach des Restaurants nahe der Amper explodierte. Die Kriminalpolizei Fürstenfeldbruck hat die Ermittlungen aufgenommen.

Personen kamen zum Glück nicht zu Schaden. Der Schaden beläuft sich allerdings auf etwa 150.000 Euro.

Dachau: Brand im "La Bodega"

Kurz nach Beginn des neuen Jahres war bereits ein Brand in einem Mehrfamilienhaus in der Rathausstraße in Karlsfeld gemeldet worden. Ein Feuerwerkskörper hatte sich auf den Balkon einer Wohnung verirrt und fing auf einem aufgestellten Geräteschuppen aus Holz Feuer. Der Balkon brannte komplett aus. Der Wohnungsinhaber wusste bis in die späten Morgenstunden noch nichts von seinem Glück, da ihn die Polizei nicht erreichen konnte. Der Schaden liegt hier im mittleren vierstelligen Bereich.

Auch sonst hatten Polizei und Rettungkräfte zum Jahreswechsel im Landkreis Dachau reichlich zu tun. Die Einsätze reichten von Gewahrsamnahmen und Ausnüchterungen bis hin zu Verletzungen durch Böller. (tor)

Auch interessant

Meistgelesen

Alkohol-Orgien, Raser, Vandalen - Freisinger berichten von Katastrophen-Viertel
Alkohol-Orgien, Raser, Vandalen - Freisinger berichten von Katastrophen-Viertel
Schüler und Rentner (92) krachen mit den Rädern zusammen - Krankenhaus
Schüler und Rentner (92) krachen mit den Rädern zusammen - Krankenhaus
Polizei durchsucht Wohnung von Radldieb und macht gefährliche Entdeckung
Polizei durchsucht Wohnung von Radldieb und macht gefährliche Entdeckung
Mutter und Kinder in Tölz überfahren - So riskant ist die Unfall-Kreuzung
Mutter und Kinder in Tölz überfahren - So riskant ist die Unfall-Kreuzung

Kommentare