Brand in den Isarauen: Verursacher unbekannt

+

Glücklicherweise konnte die Feuerwehr Arzbach einen Brand schnell eindämmen. Vermutlich aus Unachtsamkeit hatte ein Unbekannter in den Isarauen ein Feuer verursacht.

Arzbach - Zu einem Brand wurde die Arzbacher Feuerwehr am Samstag gegen 17.45 Uhr gerufen. Ein 47-jähriger Gaißacher hatte südlich von Tölz Feuer und Rauch entlang der Isar bemerkt. Die Feuerwehr löschte den etwa 100 mal 100 Meter großen Flächenbrand. Vermutlich war der Brand aufgrund fahrlässigen Verhaltens entstanden. Eventuell wurde eine Zigarette weggeworfen, die das trockene Gras entzündete. Das im Saft stehende Gebüsch wurde nicht in Mitleidenschaft gezogen. Es entstand kein nennenswerter Sachschaden. Der Verursacher wurde nicht ermittelt. (mel)

Auch interessant

Meistgelesen

Mann rast mit Kleinbus in Wohnzimmer - erste Hinweise auf das Motiv
Mann rast mit Kleinbus in Wohnzimmer - erste Hinweise auf das Motiv
Auffahrunfall mit verheerenden Folgen: 29-Jähriger stirbt nach Frontal-Crash
Auffahrunfall mit verheerenden Folgen: 29-Jähriger stirbt nach Frontal-Crash
„Bei einer Wiederholung schiebe ich Ihre Sch***karre in den Gully“ - Unbekannter droht Anwohnern
„Bei einer Wiederholung schiebe ich Ihre Sch***karre in den Gully“ - Unbekannter droht Anwohnern
Blitz schlägt in Baum ein - Straßen unter Wasser: Feuerwehr nach Unwetter im Dauer-Einsatz
Blitz schlägt in Baum ein - Straßen unter Wasser: Feuerwehr nach Unwetter im Dauer-Einsatz

Kommentare

Ab dem 25.5.2018 gilt die Datenschutzgrundverordnung. Dazu haben wir unser Kommentarsystem geändert. Um kommentieren zu können, müssen Sie sich bei unserem Dienstleister DISQUS anmelden. Sollten Sie zuvor bereits ein Profil bei DISQUS angelegt haben, können Sie dieses weiter verwenden. Nutzer, die sich über den alten Portal-Login angemeldet haben, müssen sich bitte einmalig direkt bei DISQUS neu anmelden.