Unfall bei Bruck

Auto hebt ab und fliegt gegen Holzstapel: Fahrer stirbt

Ein 69-Jähriger ist in  Bruck im Landkreis Ebersberg mit seinem Auto gegen einen Holzstapel geprallt und gestorben. Das teilte die Polizei mit.

Bruck - Der Mann kam Polizeiangaben zufolge am Samstagabend mit seinem Wagen bei Bruck von der Kreisstraße ab und stieß zunächst ungebremst gegen einen Baumstumpf. Sein Fahrzeug habe dadurch vermutlich die Bodenhaftung verloren und sei danach gegen den zwei Meter hohen Holzstapel geflogen, berichteten die Beamten am Sonntag.

Rettungskräften gelang es zwar, den Autofahrer aus dem Wagen zu holen. Wiederbelebungsversuche blieben aber erfolglos. Der Mann starb im Krankenhaus. Die Ursache für den Unfall war zunächst unklar.

Rubriklistenbild: © P hotographer: Andrea Jaksch

Auch interessant

Meistgelesen

Mann baut Unfall auf A8 und steigt aus: Dann rast Lkw auf ihn zu - mit schlimmen Folgen
Mann baut Unfall auf A8 und steigt aus: Dann rast Lkw auf ihn zu - mit schlimmen Folgen
Fast drei Tonnen Müll und Schutt an beliebtem See „entsorgt“ - Hintergrund macht sprachlos
Fast drei Tonnen Müll und Schutt an beliebtem See „entsorgt“ - Hintergrund macht sprachlos
Entführung am Flughafen München: 39-jährige Oma will mit ihrem Enkel (1) in die USA abhauen
Entführung am Flughafen München: 39-jährige Oma will mit ihrem Enkel (1) in die USA abhauen
Kurz vor Geburt von zwei Rehkitzen: Hund reißt trächtiges Reh - Jäger berichtet von unfassbaren Szenen
Kurz vor Geburt von zwei Rehkitzen: Hund reißt trächtiges Reh - Jäger berichtet von unfassbaren Szenen

Kommentare