Brummi streift Brummi - Staus auf der A92

Freising - Schwierig gestalteten sich die Aufräumarbeiten nach dem Lkw-Unfall, der sich Mittwoch auf der A 92 Richtung Deggendorf ereignet hatte.

Unfall auf der A92

Die Ladung eines Brummis verteilte sich auf der rechten Fahrspur – alles voller Kleber. Das fanden einige Pendler offenbar so interessant, dass sich der Verkehr in der Gegenrichtung auf einer Länge von bis zu acht Kilometern zurückstaute.

Das war passiert: Ein Sattelzug aus dem Kreis Dingolfing war am Mittwoch in den frühen Morgenstunden kurz nach der Anschlussstelle zum Flughafen liegen geblieben – Spritmangel! Der Laster stand auf dem Pannenstreifen und war ordnungsgemäß abgesichert, teilte die Verkehrspolizei mit. Das erkannte um etwa 7 Uhr der Fahrer eines Brummis mit Berliner Zulassung aber zu spät: Er kam – laut VPI infolge von „Unaufmerksamkeit“ – zu weit nach rechts und prallte gegen den Pannen-Lkw. An diesem wurde die Plane aufgerissen, Teile der Ladung – besagte Klebstoffe – verteilten sich auf der rechten Fahrspur. Folge: Die Aufräumungsarbeiten dauerten mehrere Stunden an, weil der Kleber nur mit einem extra angeforderten Reinigungsgerät entfernt werden konnte.

Die Bilanz des Unfalls: Der 31-Jährige, der am Steuer des auffahrenden Lkw saß, wurde leicht verletzt in ein Krankenhaus eingeliefert. Der Fahrer des Pannen-Lasters (62) kam mit dem Schrecken davon. Schaden: rund 40 000 Euro. An der Unfallstelle waren das THW Freising mit 15, die Feuerwehr Neufahrn mit 21 sowie die FFW Pulling mit neun Mann im Einsatz.

Kurios: Während sich der Verkehr in Richtung Deggendorf „nur“ auf rund zwei Kilometer zurückstaute, waren es in der Gegenrichtung – wegen der Schaulustigen – sogar etwa acht Kilometer, berichtet die Verkehrspolizei.

Michael Leitner

Rubriklistenbild: © Lehmann

Auch interessant

Meistgelesen

Wir machen den Selbsttest: Wie unpünktlich ist die BOB wirklich?
Wir machen den Selbsttest: Wie unpünktlich ist die BOB wirklich?
80-Jährige bei Unfall schwer verletzt - Autofahrer durchbricht Absperrung
80-Jährige bei Unfall schwer verletzt - Autofahrer durchbricht Absperrung
Von Zug erfasst: Radlerin (78) stirbt auf Gleis
Von Zug erfasst: Radlerin (78) stirbt auf Gleis
Lkw-Fahrer an seinem Geburtstag gestoppt: Drogen und Elektroschocker
Lkw-Fahrer an seinem Geburtstag gestoppt: Drogen und Elektroschocker

Kommentare