Dennoch viele Fragen offen

Kult-Kneipe vor Pächterwechsel

+
Die Tage des Cantina in Olching in seiner jetzigen Form sind gezählt. 

Bereits seit einiger Zeit kursieren Gerüchte, dass das Olchinger Traditions-Lokal „Cantina“ schließen wird. Jetzt ist klar: Es wird auf jeden Fall zu einem Pächterwechsel kommen.

Olching– Das Restaurant „Cantina“ in Olching gilt als beliebtes Lokal und „Weggehgelegenheit“ im ganzen Landkreis Fürstenfeldbruck. Wer speziell am Wochenende in den Abendstunden einen Tisch haben will, muss in der Regel frühzeitig reservieren, um nicht unverrichteter Dinge wieder den Heimweg antreten zu müssen. Die Mischung aus rustikal und exotisch-mexikanisch war über viele Jahre hinweg offenbar ein Erfolgsrezept.

Doch das könnte schon bald Geschichte sein. Denn was bereits in der jüngeren Vergangenheit auf diversen sozialen Plattformen spekuliert wurde, ist jetzt offiziell: Der Vertrag mit der jetzigen Pächterin endet in Kürze und wird auch nicht verlängert. Das bestätigte die Münchner Hacker-Pschorr Brauerei auf Nachfrage des Tagblatts. Der Prozess ist demnach schon weiter fortgeschritten, wie Birgit Zacher, Pressesprecherin der Brauerei, mitteilt: „Es gibt bereits erste Interessenten für das Restaurant.“ Verhandlungsgespräche mit neuen zukünftigen Pächtern seien schon angelaufen.

Übernimmt ein neuer Pächter das aktuelle Konzept?

Die Hacker-Pschorr Brauerei hat das Restaurant von einer Eigentümergesellschaft gepachtet und wird es auch in Zukunft ihrerseits weiterverpachten. Was allerdings dann aus der Gaststätte „Cantina“ in der jetzigen Form wird und ob das jetzige Konzept des Kult-Restaurants im Großen und Ganzen beibehalten wird, darüber konnte Birgit Zacher zum momentanen Zeitpunkt noch keine konkrete Auskunft geben. „Das hängt davon ab, für welchen neuen Pächter wir uns entscheiden.“ Unklar ist auch noch, wann der Pächterwechsel letztendlich erfolgen wird.

Die Noch-Pächterin der „Cantina“ wollte sich nicht zu den näheren Umständen äußern, die zum Ende des Engagements im Lokal an der Hauptstraße führten. Sie bestätigte lediglich den Pächterwechsel.

Von Sebastian Öl

Auch interessant

Meistgelesen

Junge Audi-Fahrerin gerät auf die Gegenspur - es kommt zum Frontalunfall 
Junge Audi-Fahrerin gerät auf die Gegenspur - es kommt zum Frontalunfall 
„Park-Abzocke“? Kunde ist wütend über Strafzettel - 30 Euro obendrauf nach Einkauf
„Park-Abzocke“? Kunde ist wütend über Strafzettel - 30 Euro obendrauf nach Einkauf
„Ich dachte, die Welt geht unter“: Feuerwehr-Großeinsatz zu denkbar schlechtem Zeitpunkt
„Ich dachte, die Welt geht unter“: Feuerwehr-Großeinsatz zu denkbar schlechtem Zeitpunkt
Autokran überschlägt sich auf der A8 - weiterhin langer Stau 
Autokran überschlägt sich auf der A8 - weiterhin langer Stau 

Kommentare