Großer Schaden

Christbaum geht in Flammen auf

Feldkirchen - Beim Brand eines Christbaums ist in der Wohnung eines 79-Jährigen in Feldkirchen im Landkreis München ein Schaden von mehr als 100 000 Euro entstanden. Der Senior kam mit dem Schrecken davon.

Das Feuer hatte sich am Mittwochabend von dem trockenen Baum aus explosionsartig ausgebreitet, wie die Polizei mitteilte. Das Wohnzimmerfenster wurde samt Rollladen aus der Verankerung gerissen, die Terrassentür zersprang.

Ehe die Feuerwehr eintraf, konnten Nachbarn des 79 Jahre alten Bewohners das Feuer weitgehend löschen. Fünf Hausbewohner erlitten eine Rauchvergiftung, einer zudem Verbrennungen an den Händen. Die Brandursache war zunächst unklar.

dpa

Rubriklistenbild: © dpa

Auch interessant

Meistgelesen

Bombenalarm am Gymnasium Tutzing: Abi-Prüfungen fanden statt
Bombenalarm am Gymnasium Tutzing: Abi-Prüfungen fanden statt
Schlägerei in Traglufthalle - Hells Angel als Security?
Schlägerei in Traglufthalle - Hells Angel als Security?
Flüchtlinge treten vor dem Landratsamt Ebersberg in Hungerstreik
Flüchtlinge treten vor dem Landratsamt Ebersberg in Hungerstreik
Flugzeugteil kracht auf Feld - wie konnte das passieren?
Flugzeugteil kracht auf Feld - wie konnte das passieren?

Kommentare