Stadtgebiet Moosburg

Crash in Degernpoint: Drei Verletzte nach Verkehrsunfall

+
Bei dem Zusammenstoß am Rand des Gewerbegebiets Degernpoint wurden laut Polizei drei Personen leicht verletzt.

Ein Unfall hat sich am Donnerstag am Rand des Moosburger Gewerbegebiets Degernpoint ereignet: Dort prallten zwei Fahrzeuge auf einer Kreuzung zusammen.

Ein Verkehrsunfall mit mehreren Verletzten hat sich am Donnerstagmittag auf der St2350 (Ex-B11) in Moosburg ereignet. Wie die Polizei mitteilte, wollte eine 47-jährige Langenpreisingerin mit ihrem Opel Corsa von Landshut kommend nach links Richtung Degernpoint abbiegen – und übersah dabei offenbar die Vorfahrt einer 34-jährigen Landshuterin in einem Ford Fiesta. 

Im Kreuzungsbereich kam es zum Zusammenstoß, bei dem sich neben den beiden Frauen auch das zehnjährige Kind der Unfallverursacherin leicht verletzte. Alle Beteiligten wurden mit Rettungswagen ins Krankenhaus gefahren. 14 Kräfte der Feuerwehr regelten gemeinsam mit der Polizei den Verkehr und befreiten die Straße von herumliegenden Fahrzeugteilen. Den Gesamtschaden schätzt die Polizei auf 10.000 Euro.

Auch interessant

Meistgelesen

Fans aufgeschreckt: Beliebtes Volksfest vor dem Aus, verkündet Flyer
Fans aufgeschreckt: Beliebtes Volksfest vor dem Aus, verkündet Flyer
Mann rast mit Kleinbus in Wohnzimmer - erste Hinweise auf das Motiv
Mann rast mit Kleinbus in Wohnzimmer - erste Hinweise auf das Motiv
Bürgermeister schlägt nach Biker-Tod Alarm: „Für Feuerwehr kaum noch leistbar“
Bürgermeister schlägt nach Biker-Tod Alarm: „Für Feuerwehr kaum noch leistbar“
Illegales Autorennen: Zwei Männer (21) rasen mit mehr als 300 PS über die Münchner Straße
Illegales Autorennen: Zwei Männer (21) rasen mit mehr als 300 PS über die Münchner Straße

Kommentare

Ab dem 25.5.2018 gilt die Datenschutzgrundverordnung. Dazu haben wir unser Kommentarsystem geändert. Um kommentieren zu können, müssen Sie sich bei unserem Dienstleister DISQUS anmelden. Sollten Sie zuvor bereits ein Profil bei DISQUS angelegt haben, können Sie dieses weiter verwenden. Nutzer, die sich über den alten Portal-Login angemeldet haben, müssen sich bitte einmalig direkt bei DISQUS neu anmelden.