Zum Alkotest war sie nicht mehr in der Lage

Mutige Aktion: Mann verfolgt betrunkene Autofahrerin - an einer Ampel greift er dann durch

+
Ein Autofahrer stoppte eine andere Verkehrsteilnehmerin an einer Ampel, weil sie offensichtlich betrunken war (Symbolbild)

Ein 44-jähriger Skoda-Fahrer ist auf der B471 hinter einem Ford hergefahren, der mehrmals die Leitplanke streifte. An einer Ampel sprang der Skoda-Fahrer aus dem Auto, lief zum Ford und machte Nägel mit Köpfen.

Dachau– Am Sonntagnachmittag war die 69jährige Dachauerin mit ihrem Ford auf der B 471 unterwegs, von der B 304 kommend in Richtung Fürstenfeldbruck. Schon bei der Auffahrt zur B 471 bemerkte ein hinter dem Ford fahrender Skoda-Lenker, dass die Vorausfahrende mehrmals die Leitplanke streifte, so die Polizei. Auf der kompletten Strecke geriet die Dame mehrfach auf die Gegenfahrbahn und gefährdete andere Verkehrsteilnehmer, die Kollisionen nur durch Ausweichen verhindern konnten. An der Ampelanlage zur A 8 musste die Dachauerin bei Rotlicht anhalten. Der 44jährige Skoda-Fahrer aus Fürstenfeldbruck reagierte an der Ampel schnell und nahm der Frau die Autoschlüssel ab.

Die zwischenzeitlich verständigte Polizei stellte bei der 69-Jährigen deutliche Anzeichen auf Alkoholisierung fest. Ein Alkoholtest war nicht mehr möglich, wie ein Pressesprecher am Montag mitteilte. Es wurde eine Blutentnahme veranlasst und der Führerschein sichergestellt. Es entstand ein Schaden in Höhe von etwa 3000 Euro, verletzt wurde glücklicherweise niemand.

Gefährdete Verkehrsteilnehmer werden gebeten, sich bei der Polizeiinspektion Dachau unter der Telefonnummer 08131/5610 zu melden.

Lesen Sie auch: 

Im Dienst belästigt: Dieser Einsatz dürfte zwei Sanitäterinnen noch lange beschäftigen

Frau bekommt nach Mammographie Post vom Arzt und durchlebt die Hölle - dabei ist alles anders

Auch interessant

Mehr zum Thema:

Meistgelesen

Beliebtester Ausflugsgasthof am Tegernsee wegen Gefahrenlage dicht - Bürgermeister: „Katastrophe“
Beliebtester Ausflugsgasthof am Tegernsee wegen Gefahrenlage dicht - Bürgermeister: „Katastrophe“
Döner darf jetzt nicht mehr Döner heißen: Reinheitsgebot ärgert Kebab-Verkäufer - „Schikane“
Döner darf jetzt nicht mehr Döner heißen: Reinheitsgebot ärgert Kebab-Verkäufer - „Schikane“
Sky verklagt Abonnent nach Kündigung: Kunde wehrt sich - und erhebt schwere Vorwürfe
Sky verklagt Abonnent nach Kündigung: Kunde wehrt sich - und erhebt schwere Vorwürfe
Schwerer Skiunfall in Zugspitz-Gebiet: Mann durchbricht Absperrung - er bleibt leblos neben Piste liegen
Schwerer Skiunfall in Zugspitz-Gebiet: Mann durchbricht Absperrung - er bleibt leblos neben Piste liegen

Kommentare