Sattelzug in Flammen

18 Tonnen Paprika auf der Autobahn

+
Der Sattelzug ist komplett ausgebrannt

Adelzhausen - Ein Sattelzug, der 18 Tonnen Paprika geladen hatte, brannte am Dienstagmorgen komplett aus. Der 52-jährige Fahrer des Sattelzugs hörte erst ein lautes Geräusch, kurz darauf schlugen Flammen aus dem Auflieger seines Sattelzugs.

Er steuerte sofort den Parkplatz Adelzhauser Berg zwischen den Anschlussstellen Adelzhausen und Odelzhausen an und konnte gerade noch seine Zugmaschine von dem brennenden Auflieger abkoppeln.

Sattelzug mit 18 Tonnen Paprika brennt komplett aus

Vergeblich versuchte der Mann mit dem fahrzeugeigenen Feuerlöscher den Brand zu löschen, doch das Feuer konnte letztlich nur durch die verständigte Feuerwehr gelöscht werden.

Der Sattelauflieger und die 18 Tonnen Paprika, die der LKW geladen hatte, wurden Opfer der Flammen.

Die Polizei schätzt den Schaden auf rund 70.000 Euro.

Auch interessant

Meistgelesen

Bombenalarm am Gymnasium Tutzing: Abi-Prüfungen fanden statt
Bombenalarm am Gymnasium Tutzing: Abi-Prüfungen fanden statt
Bootsfahrt auf der Würm: Student rammt sich Holzstange in die Brust
Bootsfahrt auf der Würm: Student rammt sich Holzstange in die Brust
Auf der A9 im Kreis Freising: Sehr seltener Goldschakal überfahren
Auf der A9 im Kreis Freising: Sehr seltener Goldschakal überfahren
55-Jähriger stirbt nach plötzlichem Sturz von Laderampe
55-Jähriger stirbt nach plötzlichem Sturz von Laderampe

Kommentare