Wetterdienst warnt: Extremwetterlage rund um München

Wetterdienst warnt: Extremwetterlage rund um München

Tilman T. erschossen

Dachauer Todesschütze: Prozess ab Oktober

Dachau - Der mutmaßliche Mörder des Staatsanwalts Tilman T., Rudolf U., muss sich von Mitte Oktober an vor dem Landgericht München verantworten.

Bluttat in Dachau: Staatsanwalt (31) stirbt

Staatsanwalt Tilman T. starb an seinen schweren Verletzungen.

Das Schwurgericht legte den ersten Termin auf den 23. Oktober, wie das Oberlandesgericht am Donnerstag mitteilte. Für den Prozess wurden im Oktober und November zunächst zwölf Termine angesetzt.

Die Münchner Staatsanwaltschaft hatte Anfang April Anklage wegen Mordes und dreifachen versuchten Mordes gegen den 54-Jährigen erhoben. Demnach feuerte der mutmaßliche Täter am 11. Januar in einem Sitzungssaal des Dachauer Amtsgerichts aus einer Pistole sechs Schüsse auf den Staatsanwalt Tilman T. und in Richtung des Richtertischs ab.

Rudolf U. hatte sich wohl permanent ungerecht behandelt gefühlt. Deshalb hat er geschossen.

dpa

Auch interessant

Meistgelesen

Lebensbedrohlicher Leichtsinn: Die gefährlichen Bootstouren auf der Isar
Lebensbedrohlicher Leichtsinn: Die gefährlichen Bootstouren auf der Isar
Gärtner will Wespen verjagen - und fackelt Nobel-Hecke ab
Gärtner will Wespen verjagen - und fackelt Nobel-Hecke ab
Übler Streich: Buben (13, 14) „schießen“ auf König von Thailand
Übler Streich: Buben (13, 14) „schießen“ auf König von Thailand
Schleuderpartie auf der A96: Zwei Autos Schrott, vier Verletzte
Schleuderpartie auf der A96: Zwei Autos Schrott, vier Verletzte

Kommentare