Diebe in Kirche: 29 Orgelpfeifen weg

Ottobrunn - Dreiste Diebe haben die Michaelskirche in Ottobrunn heimgesucht. Sie schraubten an der 850 000 Euro teuren Orgel herum und ließen 29 kleiner Pfeifen mitgehen.

Der Pfarrer hält auch einen Lausbubenstreich für nicht ausgeschlossen. Er appellierte an die Täter, die unverkäufliche Beute wieder zurückzugeben: „Man hat die Möglichkeit, einen Fehler wieder gutzumachen - ohne Strafe.“

tz

Rubriklistenbild: © dpa

Auch interessant

Meistgelesen

Tödlicher Unfall in Gröbenzell: S-Bahn erfasst Puchheimer
Tödlicher Unfall in Gröbenzell: S-Bahn erfasst Puchheimer
Alkohol-Orgien, Raser, Vandalen - Freisinger berichten von Katastrophen-Viertel
Alkohol-Orgien, Raser, Vandalen - Freisinger berichten von Katastrophen-Viertel
Schüler und Rentner (92) krachen mit den Rädern zusammen - Krankenhaus
Schüler und Rentner (92) krachen mit den Rädern zusammen - Krankenhaus
Polizei durchsucht Wohnung von Radldieb und macht gefährliche Entdeckung
Polizei durchsucht Wohnung von Radldieb und macht gefährliche Entdeckung

Kommentare