Diebe in Kirche: 29 Orgelpfeifen weg

Ottobrunn - Dreiste Diebe haben die Michaelskirche in Ottobrunn heimgesucht. Sie schraubten an der 850 000 Euro teuren Orgel herum und ließen 29 kleiner Pfeifen mitgehen.

Der Pfarrer hält auch einen Lausbubenstreich für nicht ausgeschlossen. Er appellierte an die Täter, die unverkäufliche Beute wieder zurückzugeben: „Man hat die Möglichkeit, einen Fehler wieder gutzumachen - ohne Strafe.“

tz

Rubriklistenbild: © dpa

auch interessant

Meistgelesen

Frau von Lkw gerammt: „Da ist man auch als Polizist betroffen“
Frau von Lkw gerammt: „Da ist man auch als Polizist betroffen“
Dutzende Pendler sauer: Zugführer fährt ohne Fahrgäste los
Dutzende Pendler sauer: Zugführer fährt ohne Fahrgäste los
Vermisster 23-Jähriger wieder aufgetaucht
Vermisster 23-Jähriger wieder aufgetaucht
Ein Streich der Extraklasse: Sie bauten das Schneeauto - Video
Ein Streich der Extraklasse: Sie bauten das Schneeauto - Video

Kommentare